Korpiklaani - Live at Masters Of Rock

Review von Lestat vom 23.09.2017 (4239 mal gelesen)
Korpiklaani - Live at Masters Of Rock KORPIKLAANI muss wahrscheinlich niemandem vorgestellt werden, der sich für Folk Metal interessiert. Mit ihrem ganz eigenen Stil sind sie bereits seit vielen Jahren eine feste Größe im Folk-Metal-Geschäft. Nach neun Studioalben bringen die Finnen mit "Live Masters Of Rock" ein Livealbum, und damit so eine Art Best-of auf den Markt.

Sich jetzt über das Set im Einzelnen auszulassen würde ein wenig den Rahmen des Reviews sprengen. Das liegt nur bedingt an der Faulheit des Rezensenten, sondern vor allem am Umfang: Sage und schreibe 38 Lieder mit 2h 24min Spielzeit sind ein Umfang, wie er selten angeboten wird, und der die Recherche, von welchen Alben welche Lieder kommen, ein wenig umfangreich machen würde. Zustande kam diese Sammlung, indem sie Auftritte von 2014 und 2016 auf diesem Festival auf dieser Veröffentlichung zusammenfassten.

Neben diesem fantastischen Umfang bieten KORPIKLAANI außerdem auch eine gute Liveatmosphäre und einen insgesamt guten Sound. An manchen Stellen ist der Sound auch "zu ausgewogen". Hört sich komisch an, will damit aber sagen: Ein wenig werden die Instrumente stellenweise zu einem Durcheinander.

Ansonsten gibt es nichts zu meckern. Wer KORPIKLAANI kennen lernen will - oder bisher nur eine unvollständige CD-Sammlung hat - dem sei dieses Live-Album nahe gelegt. Aber auch für alle anderen kann sich das Album auf Grund des schieren Umfangs lohnen.


Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
CD1 2016:
01. Intro (Tanhuvaara)
02. A Man With A Plan
03. Journey Man
04. Pilli On Pajusta Tehty
05. Erämaan Ärjyt
06. Lempo
07. Sahti
08. Ruumiinmultaa
09. Vaarinpolkka
10. Viima
11. Metsämies
12. Kultanainen
13. Kipumylly
14. Ämmänhauta
15. Rauta
16. Kylästä Keväinen Kehto
17. Wooden Pints
18. Vodka
19. Beer Beer


CD2 2014:
01. Intro (Tanhuvaara)
02. Tuonelan Tuvilla
03. Ruumiinmultaa
04. Metsämies
05. Kantaiso
06. Juodaan Viinaa
07. Petoeläimen Kuola
08. Sumussa Hämärän Aamun
09. Vaarinpolkka
10. Kultanainen
11. Uniaika
12. Louhen Yhdeksäs Poika
13. Uni
14. Vodka
15. Ievan Polkka
16. Rauta
Band Website: www.korpiklaani.com
Medium: CD
Spieldauer: 144:34 Minuten
VÖ: 11.08.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten