Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Arctic Sleep - Arbors & PAssage Of Gaia

Review von RJ vom 06.05.2017 (1118 mal gelesen)
Arctic Sleep - Arbors & PAssage Of Gaia Schon seit 2005 gibt es die Band ARCTIC SLEEP, die von Multi-Instrumentalist Keith D und dem Gitarristen Mike Gussis gegründet wurde. Bevor man "Arbors" veröffentlichte, haben bereits drei Alben zuvor den Weg an die Öffentlichkeit gefunden. Mit "Arbors" und "Passage Of Gaia" hat man sich die Alben der Band herausgesucht, die bereits für qualitativ hochwertige Songs stehen und die Entwicklung der Band gut dokumentieren.

Beide Alben bieten einen guten Mix aus Doom und Prog, wobei die Amis ein besonderes Augenmerk auf atmosphärische Passagen legen. Die Gitarren erfahren bei den doomigeren Songs eine leichte Tieferlegung, sodass die Songs immer noch eine angenehm melodische Note ausweisen und nicht in tiefdüstere Abgründe hinabgleiten, aber ein wohlgefälliges Knarzen schon gegeben ist. Wird es einmal proggy, ergießt man sich nicht in Frickeleien, sondern agiert eher mit einer leichten Prog-Note und demonstriert eine gewisse Leichtigkeit, die in den Gesamtkontext der Musik passt. Alles bleibt unbeschwert und spielerisch im Rahmen, nichts vermittelt irgendwie Hektik oder Erfolgsdruck. Stattdessen hüpfen die Melodien und teils einfach gehaltenen Riffs fröhlich und gewissermaßen aufreizend durch die Gehörgänge und entfalten eine Leichtigkeit, die man bei dieser Mischung nicht unbedingt erwarten würde.

Beide Alben ergänzen sich nahezu perfekt und bieten teils beruhigende Klangerlebnisse. "Arbors" ist dabei das etwas rauer ausgefallene Album, während "Passage Of Gaia" die Melodien in den Vordergrund stellt. Beide Alben überzeugen aber mit ihrer atmosphärischen Tiefe und sind es wert, einmal ausgiebig gehört zu werden. Ein besseres Angebot als diese Veröffentlichung kann es dafür nicht geben.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
Tracklist "Arbors":

01. Avenue Of The Giants
02. Geneva
03. Black Moth
04. Althena's Pond
05. Pine Mountain
06. Timber
07. Valley Of Poison
08. Sea Of Origins
09. Wolf Nature
10. Release The River


Tracklist "Passage Of Gaia":

01. The Staircase
02. Terra Vindicta
03. Green Dragon
04. Hyperion
05. Antipode
06. Passage Of Gaia
07. Solar Lament
08. Destroy The Urn
Band Website: https://de-de.facebook.com/arcticsleep/
Medium: CD
Spieldauer: 107:24 Minuten
VÖ: 21.04.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.05.2017 Arbors & PAssage Of Gaia(8.0/10) von RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!