Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Rhapsody - Prometheus - The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live

Review von Eddieson vom 03.01.2017 (1524 mal gelesen)
Rhapsody - Prometheus - The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live Was ist denn Dolby-Atmos? Für mich als Nicht-Audio-Nerd eine durchaus berechtigte Frage. Doch hört man sich mal um, scheint dieses neue Soundphänomen schwer im Kommen zu sein. Viele Kinos rüsten derzeit um, nutzen die Deckenkanäle ihrer Kinosäle, um den Zuschauer noch mit den Klanggewalten zu erschlagen. Nun soll Dolby-Atmos auch den gemeinen Metal-Hörer von sich überzeugen. Dafür wurde das "Prometheus"-Album von LUCA TURILIS RHAPSODY ausgewählt. Keine schlechte Wahl, denn der symphonische, orchestrale und oft an Filmmusik erinnernde Power Metal ist filigran und auf jedes Detail bedacht.

Nun fehlt mir leider die nötige Anlage dafür zu Hause in meinem Wohnzimmer und audiophil bin ich auch nicht wirklich, aber selbst ich kann sagen, dass das alles schon sehr edel klingt und für bestimmte Bands und Musikrichtungen auch gut vorstellbar ist, aber ob sich Dolby-Atmos auch wirklich durchsetzen kann, wird die Zeit zeigen.

Zu dem Album im neuen Soundgewand, kommen aber noch zwei Live-CDs, die es durchaus in sich haben und um die es hier gehen soll. Aufgenommen 2012 und 2016 in Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland umfassen diese beiden CDs fast alle Songs, die es von LUCA TURILIS RHAPSODY bis dato gibt. Also von alten Klassikern, über Lucas Solo-Werke, bis hin zum aktuellen Album ist hier alles vertreten. Der Sound ist sehr detailliert und absolut kraftvoll. Nebenbei ist es auch das erste Live-Produkt, was von LUCAS RHAPSODY veröffentlicht wird.

Für Fans eine klare Kaufempfehlung, auch wenn man das Album in der "einfachen" Version im Regal stehen hat und man kein Nerd in Sachen Audio ist, dann bietet "Rhapsody: Prometheus - The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live" immer noch zwei lohnende Live-CDs.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
CD1
01. Nova Genesis
02. Il Cigno Nero
03. Rosenkreuz (The Rose And The Cross)
04. Land Of Immortals
05. Aenigma
06. War Of The Universe
07. Of Michael The Archangel And Lucifer's Fall
08. Excalibur
09. The Ancient Forest Of Elves
10. Son Of Pain
11. Prometheus
12. Drum Solo
13. Knightrider Of Doom
14. Warrior's Pride

CD2
01. The Astral Convergence
02. The Pride Of The Tyrant
03. Tormento E Passione
04. Demonheart
05. Bass Solo
06. Warrior Of Ice
07. Of Michael The Archangel And Lucifer's Fall Part II - Of Psyche And Archetypes
08. Dark Fate Of Atlantis
09. Dawn Of Victory
10. Quantum X
11. Ascending To Infinity
12. Emerald Sword
13. Finale
Band Website: www.mightyrhapsody.com
Medium: DoCD
Spieldauer: 118:45 Minuten
VÖ: 09.12.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

25.06.2012 Ascending To Infinity(9.5/10) von Lestat

03.01.2017 Prometheus - The Dolby Atmos Experience + Cinematic And Live(8.5/10) von Eddieson

Interviews

30.07.2012 von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!