Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Créatures - Le Noir Village

Review von grid vom 03.11.2016 (1260 mal gelesen)
Créatures - Le Noir Village Ganz große Oper! Dieses erste Album von CRÉATURES, das, in einem mehrjährigen Entstehungs- und Aufnahmeprozess gereift, nun vorliegt. Sparda, der kreative Kopf hinter CRÉATURES, verlebendigt auf diesem Konzeptalbum die Geschichte eines Dorfes im zwölften Jahrhundert, das von Monstern angegriffen wird. Stilistisch geht CRÉATURES durch die dunklen und schweren Extreme des Metal und lässt immer wieder sinfonischen Pomp und tollkühne pagane Weisen einsickern. Verschiedene Gastsänger stellen die mannigfaltigen Charaktere der Handlung dar. Eine Reihe Gastmusiker bringt auf ganz unterschiedlichen Instrumenten bunte Akzente und düstere Stimmungen ein; mal grotesk sprudelnd, mal naturalistisch klar und schlicht. Im schwarzen Dorf trifft harsche Dramatik auf Passagen voller lyrischer Melancholie. Mit dem in jeder Note spürbaren Schwung und Elan der begeisterten Mitmusiker entstehen lebhafte und fantasievolle Szenen mit Melodien, die wahlweise gassenhauertauglich und draufgängerisch für sich einnehmen oder geheimnis- und unheilvolle Spannung verbreiten oder mit Verträumtheit berühren und die Fantasie beflügeln. Unterstützt wird das bilderreiche und emotionsstarke Kopfkino von einem opulent ausgestatteten Digi-Pack, mit mittelalterlich inspirierten Zeichnungen und einem sechzehnseitigen Booklet.

Der Appetitmacher:


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. L'Horreur Des Lunes Pleines
02. Cadavre Abandonné
03. Martyre D'Un Tanneur
04. À L'Orée Du Mal, Le Pacte Interdit
05. Il Était Un Monstre Assoiffé De Cœur
06. Sous Le Visage Avenant De La Mort
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 59:23 Minuten
VÖ: 25.10.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

03.11.2016 Le Noir Village(9.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!