Letzte Reviews





Festival Previews
A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Void Mediation Cult - Utter The Tongue Of The Dead

Review von grid vom 01.11.2016 (1718 mal gelesen)
Void Mediation Cult - Utter The Tongue Of The Dead VOID MEDITATION CULT, das Einzelkämpfer Desolate Defiler betreibt, hat vor fünf Jahren sein Demo "Sulfurous Prayers" und jetzt das erste lange Album veröffentlicht, das fünfunddreißig Minuten mit Schwarzmetall im Low-Fi-Sound unterhält; sofern man der Vertonung von Verlorenheit und Leere samt dem zwischen knurrenden und zischelnd-tonlosem Gesang etwas abgewinnen kann. Runtergestimmt rauschen Gitarren mit doomiger Tristesse; das Schlagwerk klopft stoisch; ab und zu zieht eine düstere Melodie im klareren Klanggewand durch die hypnotisierende schwarze Nebelwand. In 'The Brimstone Hail' wagt man zum Einstieg Geschwindigkeit und in 'Mould And Blood' verlieren Synthies ein paar Akkorde Hoffnungslosigkeit. Die Schönheit der Platte heißt Atmosphäre, die allerdings nur Untergrundler innigst würdigen werden. Für alle anderen wird "Utter The Tongue Of The Dead" ein Grobtritt ins Zentrum ihres ästhetischen Empfindens sein, ein unzugänglicher Brocken, der trotz seiner tranceartigen Klangmuster vor Bösartigkeit nur so strotzt. Zu haben ist das Okkultstück in allen Formaten bei Hells Headbangers. Lohnt sich!

Fazit: Underground as hell.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Blessed By Lycosidae (Opening Mas)

02. Utter The Tongue Of The Dead
03. The Antichrist Prevails

04. At The Door Of An Infernal Realm

05. Defile And Devour

06. Alms For The Eyeless Idol
07. The Brimstone Hail

08. Mould And Blood

09. The Shores Of Eternal Night

10. Goddess Of The Waking Death
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 35:08 Minuten
VÖ: 31.10.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.11.2016 Utter The Tongue Of The Dead(8.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!