Teksti-TV 666 - 1,2,3

Review von Dimebag vom 27.10.2016 (3276 mal gelesen)
Teksti-TV 666 - 1,2,3 TEKSTI-TV 666, ein Bandname wie ein Donnerschlag. Die Finnen sind bisher hauptsächlich in ihrer Heimat bekannt und haben dort bereits drei EPs veröffentlicht. Diese wurden nun auf diesem Album zusammengefasst, deshalb auch der Name "1,2,3". Was man direkt sagen kann: Die Band ist besonders. Man tritt gerne mit bis zu sechs Gitarristen live auf, das Promofoto der Mitglieder ist für mich der Anwärter auf das heißeste Bandfoto 2016 und die Musikrichtung bezeichnet man selber als Shoegaze-Kraut-Punk. Was ich sehr passend finde. Außerdem habe ich die ausufernden Gitarrenwände als meinen Soundtrack für das Lauftraining entdeckt. Falls noch jemand musikalische Begleitung für den nächsten Halbmarathon sucht. Aber Vorsicht, es könnte sein, dass man unkontrolliert mitklatscht.

Die Lyrics sind alle in finnischer Sprache gehalten, weshalb ich zum Textkonzept nicht viel sagen kann. Es könnte sozialkritische Tendenzen aufweisen, aber auch genauso gut ein Rezept zum Backen von Plätzchen sein. Google Translate ist mit der Übersetzung zumindest vollkommen überfordert. Der Sound ist durchgehend leicht verwaschen und neblig, der Gesang hat etwas Hall und ist eher im Hintergrund. Das Soundkonzept wirkt insgesamt aber sehr stimmig.

Was mich besonders begeistert, ist das Gespür für eingängige Melodien, ergänzt durch fantastische Gitarrenabfahrten. 'Tuhatvuotinen Harharetki' sticht hierbei besonders hervor und ist der heimliche Hit des Albums. Aber auch Instrumentals wie 'Kosminen Erämaa' oder 'Hautakivi' können durch großartige Gitarrenwände und sich fast in einen Wahn spielende Musiker überzeugen. Mit Soundspielereien wie bei 'Neljä Seinää Ja Puolikas Sielu' wildert man erfolgreich im Post Rock und Teile von 'Metsärosvo' könnten von Fenriz persönlich stammen. Trotz allem wirkt das Album immer homogen und nie langweilig.

Man kann der Band nur wünschen, dass sie mit dieser EP-Compilation international mehr Aufmerksamkeit erhält. Verdient hat sie es nämlich.



Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Ilmapallo
02. Piritorilta Taivaaseen
03. Sä Et Tuu Enää Takaisin Koskaan
04. Lisää Spiidii
05. Tuhatvotinen Harharetki
06. Kosminen Erämaa
07. Hautaviki
08. Kaheksan Päivää Viikossa
09. Neljä Seinää Ja Puolikas Sielu
10. Metsärosvo
11. Silmät Kiinni Ja Kädet Ristiin
12. Kuustoista Vuotta Sitten
Band Website: www.facebook.com/tekstitv666/
Medium: CD
Spieldauer: 74:25 Minuten
VÖ: 07.10.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten