Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Vogelfrey - Sturm Und Klang Live

Review von Dimebag vom 21.10.2016 (1790 mal gelesen)
Vogelfrey - Sturm Und Klang Live Mittelaltermetal, für viele lächerlicher Mummenschanz und Auswuchs des anspruchslosen Partymetals. Die Menge an Bands, welche sich in den letzten Jahren in diesem Genre festgesetzt haben, zeigt aber auch, dass eine große Akzeptanz und Nachfrage für harte Gitarren mit Tröten, Dudelsäcken und prallgefüllten Miedern besteht. VOGELFREY halten das Methorn bereits seit 2003 hoch und haben seitdem drei Alben veröffentlicht, die in der Szene großen Zuspruch erhielten. Da ist die Veröffentlichung eines Live-Albums natürlich sinnvoll, vor allem weil der Mitschnitt auf CD vom eigens veranstalteten Sturm und Klang Festival 2015 stammt. Dazu erhält man noch eine DVD mit dem Auftritt vom Wacken Open Air 2012 sowie einer launigen Doku vom Festival und einigen Infos aus dem Studio und zur Entstehung der Songs. Ein wertiges Paket, was die Band hier geschnürt hat, aber was bekommt man denn nun musikalisch?

VOGELFREY verzichten auf den Dudelsack als Instrument, da höre ich die ersten schon mal aufatmen. Man ergänzt die Gitarren und das Schlagzeug durchgehend durch ein Cello und eine Geige. Dazu packt Sänger Jannik je nach Song gerne mal die Rauschpfeife oder die Flöte aus. Der Härtegrad schwankt zwischen Schunkelrock ('Schuld Ist Nur Der Met') und fetten Metal-Gitarren ('Apocalypsis'). Dabei hat man ein feines Gespür für eingängige Melodien. Ich war überrascht, wie viele Refrains und Melodieläufe sich mir nach dem ersten Hördurchgang im Ohr festgesetzt hatten. 'Sturmgesang', 'Heldentod' und 'Bluthochzeit' sind hierbei ganz besonders zu nennen. Sprachliche Fehltritte leistet man sich wenige, was bei anderen Bands des Genres gerne mal ins Lächerliche abdriften kann. Die Liveatmosphäre wurde auf CD sehr gut eingefangen, mit einem klaren Sound. Auf der DVD ist der Sound zu Beginn leider übersteuert, was sich im Verlaufe des Konzerts aber bessert.

Für Fans ist die Veröffentlichung natürlich Pflicht. Wer die Band noch nicht kennt, erhält mit dem wertigen Bundle einen guten Überblick, was VOGELFREY ausmacht. Außerdem sind einige Songs prädestiniert für die nächste Metal-Party. Die Kostverächter können ja solange rausgehen und in einem Redekreis darüber diskutieren, warum Mittelaltermetal so schlimm ist.

P.S. Bei der Covergestaltung hätte man sich für einen ablösbaren FSK 6-Aufkleber entscheiden sollen, der aufgedruckte gelbe Hinweis verschandelt das eigentlich schöne Cover nämlich nachhaltig.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
CD

01. Intro
02. Sturmgesang
03. Ball Der Gehängten
04. Abschaum
05. Schuld Ist Nur Der Met
06. Knochenchor
07. Apocalypsis
08. Hörner Hoch
09. Intro Bluthochzeit
10. Bluthochzeit
11. Heldentod

DVD

1. Intro
2. Düsterpflicht
3. 6 Vaganten
4. Belsazar
5. Schuld Ist Nur Der Met
6. Galgenvogel
7. Waffenbrüder
8. Feenfleisch
9. Heldentod
Band Website: www.myspace.com/vogelfrey
Medium: CD + DVD
Spieldauer:
VÖ: 14.10.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

21.05.2012 12 Schritte Zum Strick(9.5/10) von Wulfgar

25.09.2017 In Ekstase(5.0/10) von Zephir

27.10.2019 Nachtwache(7.0/10) von Zephir

28.08.2015 Sturm Und Klang(8.5/10) von Mandragora

21.10.2016 Sturm Und Klang Livevon Dimebag

02.12.2010 Wiegenfest(7.0/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!