Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Letzte Instanz - Liebe Im Krieg

Review von Mandragora vom 31.07.2016 (1326 mal gelesen)
Letzte Instanz - Liebe Im Krieg Ihr mittlerweile zwölftes Album bringen LETZTE INSTANZ diesen Sommer mit "Liebe im Krieg" auf den Markt. Der knapp eine Dreiviertelstunde dauerende Langspieler tendiert dabei im Stil deutlich zurück zu den Anfängen der Band.

Thematisch passt das Album in die heutigen unruhigen Zeiten, wobei die dargestellten Kriegszustände stets gegen das Prinzip Hoffnung gestellt werden und letzteres letztendlich obsiegt. Diese Hoffnung wird nicht nur durch die Songs, sondern auch durch das Albumcover ausgedrückt. Insofern ist schon mal alles abgestimmt. Holly Loose (Gesang), Benni Cellini (Cello), M. Stolz (Violine), Bernie Geef (Gitarre) und Andy Horst (Drums) kommen dabei in einigen Songs mindestens so eingängig rüber wie früher mit 'Rapunzel'. Auf 45 Minuten werden zwischen ruhigeren Songs mit 'Liebe im Krieg' und 'Tränen aus Stein' auch mitreißende und wunderbar tanzbare Songs geboten, die auch direkt im Ohr hängenbleiben. Einziger tatsächlicher Kritikpunkt ist meiner Ansicht nach, dass das Bemühen, die Songs besonders poppig zu gestalten, dazu geführt hat, dass die Songs leider recht ähnlich klingen. Vor allem die eher ruhigeren Songs klingen doch sehr ähnlich. Etwas mehr Metal/Rock wäre phantastisch gewesen, im Ergebnis wirken sie teilweise etwas weichgespült.

Insgesamt ist "Liebe im Krieg" ein solides Album, das teils mitreißend und teils etwas länglich daherkommt. Fans sollten hier auf jeden Fall mal reinhören und auch sonst macht man mit diesem Album erst mal nichts falsch, gute Songs sind ja dabei. Die Band sollte nur aufpassen, dass ihre Musik nicht zu UNHEILIG wird. In diesem Sinne 7 von 10 Punkte für LETZTE INSTANZ mit "Liebe im Krieg".

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Liebe im Krieg
02. Tränen aus Stein
03. Steh auf!
04. Tageslicht
05. Wir sind eins
06. Reise
07. Weiß wie der Schnee
08. Das Gerücht
09. Blutmond
10. Unsere Tage
11. Ich werde vor dir untergehen
12. Weite Welt
Band Website: www.letzte-instanz.de
Medium: CD
Spieldauer: 46:47 Minuten
VÖ: 12.08.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.12.2007 Das Weiße Lied(7.0/10) von Mandragora

31.07.2016 Liebe Im Krieg(8.0/10) von Mandragora

04.04.2007 Wir Sind Gold(6.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!