Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Candlemass - Death Thy Lover

Review von Eddieson vom 04.06.2016 (2417 mal gelesen)
Candlemass - Death Thy Lover Ach, so wirklich Verlass ist ja anscheinend mehr auf niemanden. Nicht mal mehr auf solche Größen wie CANDLEMASS. Haben die Schweden doch 2012 mit dem letzten Album angekündigt, die Studioarbeit einzustellen und nur noch live aufzutreten, folgt knappe vier Jahre später schon wieder eine Studioscheibe. Wenn auch nur eine EP mit vier Songs. Die Frage, wer den Job am Mikro übernehmen sollte, hatte sich eigentlich von vornherein geklärt, denn Mats Leven hat ja schon mit CANDLEMASS-Boss Leif Edling bei ABSTRAKT ALGEBRA zusammengespielt. Klar, Leven ist ein guter Sänger, doch klingt er bisweilen auch recht austauschbar und Probleme mit dem alten Songmaterial der Band hat er leider auch.

Aber kommen wir zu der vorliegenden EP. "Death Thy Lover" startet mit dem Titeltrack, der sich gleich flott nach vorne bewegt und mit einem etwas poppigen Refrain zeigt. Schöne, eingängige Riffs, die typisch nach CANDLEMASS klingen. Aber um eines gleich vorweg zu nehmen. Mit den CANDLEMASS, die Meisterwerke, wie "Epicus Doomicus Metallicus", "Nightfall" oder "Ancient Dreams" geschrieben haben, hat das vorliegende Songmaterial recht wenig zu tun. 'Sleeping Giants' wälzt sich dann wesentlich langsamer aus den Boxen, und auch 'Sinister N Sweet' trägt die typischen Trademarks von CANDLEMASS. Das abschließende und instrumentale 'The Goose' mit einer Spielzeit von knapp sieben Minuten hätte man sich komplett sparen können. Das dient wohl nur dazu um die EP auf eine Länge von knapp 26 Minuten zu bringen.

Eine eher zwiespältige EP legen uns die Schweden hier vor. Klar, so richtig schlecht können CANDLEMASS-Songs nicht sein, dennoch ist die EP mit zwei guten Songs, einem mittelprächtigen und einem überflüssigen instrumentalen Track etwas dünn ausgefallen, woran leider auch Sänger Leven seinen Teil zu beiträgt.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Death Thy Lover
02. Sleeping Giant
03. Sinister N Sweet
04. The Goose
Band Website: www.candlemass.se
Medium: EP
Spieldauer: 25:25 Minuten
VÖ: 03.06.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.05.2005 Candlemass(9.0/10) von TexJoachim

04.06.2016 Death Thy Lover (6.5/10) von Eddieson

17.09.2003 Documents Of Doom(9.0/10) von TexJoachim

10.05.2006 The Curse of Candlemass(9.0/10) von TexJoachim

30.05.2019 The Door To Doom(9.0/10) von Damage Case

28.03.2020 The Pendulum(5.0/10) von Eddieson

Interviews

29.06.2016 von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!