Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Svarttjern - Dødsskrik

Review von Eddieson vom 20.05.2016 (1609 mal gelesen)
Svarttjern - Dødsskrik Auf SVARTTJERN ist Verlass. Alle zwei Jahre legen sie uns ein neues Album zum Fraß vor. Diesmal nennt es sich "Dødskrik" und auch wieder ist es True Norwegian Black Metal. Die neue Ausrichtung ihrer Musik steht der Band ungemein gut und so folgen sie diesem Pfad auch auf dem neuen Longplayer.

"Dødsskrik" wird von einem Intro eröffnet und geht nahtlos über in 'All Hail Satan'. Schön abwechslungsreiche Tempowechsel, treibende Doublebass und ein heiser krächzender Gesang. Klar, textlich vielleicht etwas platt, aber hey, was soll's? 'Admiring Death' geht dann gleich etwas flotter zur Sache, während 'Blessed Flesh' wieder etwas grooviger aus den Boxen schallt. Hört hier mal vor allem auf den Bass. SVARTTJERN verfallen nicht in stumpfe Raserei, sondern schaffen es möglichst viel Abwechselung in ihre Songs zu bringen und so entfalten sie sich nach und nach zu echten Perlen, ohne aber den Pfad des Black Metals zu verlassen.

Insgesamt kann man sagen, dass die Norweger hier mal wieder ein amtliches und solides Brett abgeliefert haben. Von Eintönigkeit ist keine Spur. Stattdessen wird hier auf verschiedenste Tempi gesetzt und so ist von Blastbeats bis zu groovigen Parts alles vertreten.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. All Hail Satan
03. Admiring Death
04. Blessed Flesh
05. Det River I Meg
06. Whispers And Prayers
07. Stars And Death
08. Dodskrik
09. Hengivelse Til Døden
10. Acid Dreams
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 42:29 Minuten
VÖ: 29.04.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.05.2016 Dødsskrik(7.0/10) von Eddieson

08.03.2009 Misanthropic Path Of Madness(7.5/10) von Opa Steve

16.01.2020 Shame Is Just A Word(7.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!