Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Orchid - Sign Of The Witch

Review von Rocko Flanell vom 16.08.2015 (1446 mal gelesen)
Orchid - Sign Of The Witch Passend zur letzten Europatour gab es eine neue EP von ORCHID namens "Sign Of The Witch". Es gibt vier neue Tracks mit etwa 19 Minuten Spielzeit. In den 19 Minuten kann man sich wunderbar fallen lassen und wird irgendwann Anfang der 70er aufgefangen. ORCHID bringen uns den Sound und die Musik von Bands wie LED ZEPPELIN oder BLACK SABBATH wieder nahe, sofern sie einen denn jemals verlassen hat. Die vier Jungs aus San Francisco liefern einen tollen Job ab, haben seit ihrer Gründung 2006 nun aber auch schon ein wenig Übung. Drei EPs und drei Alben in voller Länge sind ein anständiger Output.

"Sign Of The Witch" weiß zunächst mit seinem Sound zu überzeugen. Warme, volle Gitarren mit einer angenehmen Verzerrung, wenn's fies wird wird's dann fuzzy. Auch der Schlagzeugsound überzeugt, die Overheads verteilen sich fantastisch im Stereopanorama und jeden Kesselschlag scheint man zu fühlen. Und dann ist da noch der allgegenwärtige Schellenring, aber den müsst ihr selbst hören. Achja, den Bass hätte ich beinahe vergessen, der hier zum Teil melodische Parts spielt und nicht nur ein Rhythmusinstrument ist. Allen vier Songs gemein ist antreibendes, dynamisches Schlagzeugspiel, sowie tolle Riffs. Sänger Theo Mindell bekommt ein wenig Reverb auf sein Organ, damit es zum räumlichen Klang der restlichen Produktion passt. Gitarrensoli dürfen, natürlich, auch nicht fehlen, was für mich dann also gleich wieder ein weiterer Pluspunkt ist.

Ich möchte an dieser Stelle keinen Favoriten auswählen aus den vier Songs. Es sind alle vier großartige Rocktracks, von denen 3 nach LED ZEP und der letzte, 'Strange Winds', nach SABBATH klingen. Wer noch mehr doomige SABBATH braucht kann nochmal bei FOGG reinhören. Toller Vintagesound, Gitarrensoli, und fast 20 Minuten tolle Musik am Stück. Was will man mehr?

Gruß Rocko Flanell

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Helicopters
02. John The Tiger
03. Sign Of The Witch
04. Strange Winds
Band Website: http://www.myspace.com/orchidsf
Medium: EP
Spieldauer: 18:52 Minuten
VÖ: 17.07.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.09.2012 Heretic(8.0/10) von RJ

16.08.2015 Sign Of The Witch(8.0/10) von Rocko Flanell

09.05.2013 The Mouths Of Madness(8.5/10) von Dweezil

11.12.2013 The Zodiac Sessions(9.0/10) von Wicked E.

03.03.2013 Wizard Of War(8.0/10) von Dweezil

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!