Various Artists - In The Eyes Of Death III

Review von Souleraser vom 09.09.2002 (10118 mal gelesen)
Various Artists - In The Eyes Of Death III Ach was... Mal wieder ein Sampler? Hmpf... Na gut, mehr als nicht gefallen kann's ohnehin nicht. Versuchen wirs...


Und das anhören hat sich gelohnt. Ich bin an und für sich kein Fan von Samplern. Tracks, die man meistens ohnehin schon von irgendwoher kennt, bekannte Songs in der x-ten Neuaufnahme und ähnliche Spielereien... Das muß ich nicht haben.
In diesem Fall aber sieht die Sache ein bißchen anders aus.
Fast 73 Minuten ordentlich heftige Musik, darüber kann man wirklich nicht meckern, genauso wenig über die Auwahl.
18 Bands schicken Century Media auf diesem Sampler ins Rennen, darunterso illustre Gäste wie Arch Enemy, Borknagar, Holy Moses, Dark Tranquillity oder Suidakra und Exoten wie die Japaner "Sigh".

6 der 18 Songs sind in dieser Form nicht auf den regulären Studioalben der Bands zu finden. Im einzelnen: "Silent Scream" von Krisiun (Slayer Cover), "Project: The New Breed 666" von The Forsaken (Bonus), "The Call of The Aethyrs" von Rotting Christ (Advance Album Track), "Morbid Way to Die" von Grave (Demosong), "Mind Eraser" von den Amis von God Forbid (Bonus) und "Wolverine Blues" von Scar Culture, welches eine bisher unveröffentlichte Coverversion von Entombed ist.
Die Songauswahl bei den Albumtracks ist ebenfalls sehr, sehr gut gelungen, denn es findet sich keine Schwachstelle auf diesem Silberling.

Für alle, die mit dem aktuellen Programm von Century Media nicht so ganz vertraut sind und alle, die auf ordentlich knallende Düstermucke stehen, ist dieser Sampler auf alle Fälle ein Pflichtkauf!

Ach ja, es gibt übrigens auch eine Sache, die geradezu zu bestätigen scheint, dass dieser Sampler teuflisch gut ist oder sogar, daß der Herr Höllenfürst da selbst die Finger im Spiel hatte: Die Compilation ist im Handel für 6,66 EUR erhältlich.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Arch Enemy - Ravenous
2. Carnal Forge - Hand Of Doom
3. Dark Tranquillity - Final Resistance
4. Krisiun - Silent Scream (rare Slayer Cover Version)
5. The Forsaken - Project: The New Breed 666" (Bonus Track)
6. Twin Obscenity - The Legacy
7. Borknagar - The Genuine Pulse
8. Rotting Christ - The Call Of The Aethyrs"
9. Unleashed - Hell's Unleashed
10. Grave - Morbid Way To Die (rare Demo Version)
11. God Forbid - Mind Eraser (Bonus Track)
12. Shadows Fall - Stepping Outside The Circle
13. Holy Moses - We Are At War
14. Scar Culture - Wolverine Blues (unreleased Entombed Cover Version)
15. Suidakra - Pendragon's Fall
16. Solefald - Hyperhuman
17. ...And Oceans - Angelina: Chthonian Earth: Her Face Forms Worms
18. Sigh - Corpsecry - Angelfall
Band Website: https://www.facebook.com/Goldencorerecords/
Medium: CD
Spieldauer: 72:21 Minuten
VÖ: 26.08.2002

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten