Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Ordinance - Relinquishment

Review von grid vom 27.10.2014 (1357 mal gelesen)
Ordinance - Relinquishment "Relinquishment" darf nicht untergehen! ORDINANCE aus Finnland legen ein eigenwilliges und faszinierendes Debüt vor, das gehört werden sollte. Nur mit einer einzelnen Zeile Text beworben, betreibt man nicht nur (schwarzmetallische) Geheimniskrämerei, sondern macht neugierig aufs Wesentliche: die Musik. Wo viele Promoagenturen zu blumigen Höhenflügen ansetzen, um ihre Produkte zu bewerben, begnügt man sich hier einfach nur damit festzustellen, dass es "eine erfrischende Injektion neuen Blutes in die Armbeuge des finnischen Black Metal ist".

Und schon der Blick aufs Cover weckt unbehagliche Gefühle, verheißt Grauen. Wir haben es mit abgrundtiefem Gesang zu tun, der in seiner Monotonie gefühllos, herrisch und mächtig aggressiv klingt und von bezwingender Autorität ist. Unter der Oberfläche dieses rituellen Geknarzes brodeln, neben dem wütendem Schlagzeug, stets unruhige Gitarren. Im spannenden Gegensatz dazu bringen ORDINANCE mit viel Fingerspitzengefühl wiederholt eine grazile Akustikgitarre ins Spiel, die ganz eigene Kontrastpunkte setzt. Im Midtempo ziehen ORDINANCE in paralysierende Tiefen, in den höheren Gängen lassen sie ihrem Zorn, hinter dem oft eine teuflische Majestät lauert, freien Lauf.

Wahrlich keine Anfänger, veröffentlichen Schlagzeuger Impudicus (NIGHT MUST FALL, TOTALSELFHATRED, GOATHORDE, ex-THORNGOAT u. a.) und Gitarrist und Sänger Wulture (ALGHAZANTH -live-, FLAUROS, ex-MUTILATION NATION) nach ihrem selbstbetitelten Demo aus dem Jahr 2007/08 diese Untergrundperle beim finnischen Label Ahdistuksen Aihio Productions, das "Relinquishment" auch als Doppel-LP anbietet.

Fazit: Das tiefschwarzmetallische "Relinquishment" hat mich sehr beeindruckt. Nachts unter Kopfhörern entfaltet es seine grandiose Atmosphäre am besten.




Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
Side A
01. Relinquished
02. The Shadowcast
03. Yielding Servitude

Side B
04. Ascending Unto The Unknown
05. Peregrination Unto The Inevitable
06. Cipher

Side C
07. Sword Of Division
08. Waning Light
09. For Satan My Soul
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 65:00 Minuten
VÖ: 15.09.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.10.2014 Relinquishment(9.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!