Letzte Reviews





Festival Previews
Keep It True 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019

Angelica - Thrive

Review von Elvis vom 19.12.2013 (1157 mal gelesen)
Angelica - Thrive Angelica Rylin aus Schweden wollte schon seit Kindertagen ein Melodic Rock Album aufnehmen und jetzt hat die junge Dame es unter dem Titel "Thrive" auch fertiggebracht. An sich kennt man sie von THE MURDER OF MY SWEET und so bekam sie von ihrem Kollegen Daniel Flores auch Schützenhilfe. Zwölf Songs finden sich auf dem Album, und die haben sich gewaschen.

Geboten wird nämlich toller 80er inspirierter AOR bis Melodic Rock, der sofort ins Ohr geht und neben der feinen Stimme der Dame von den sauber platzierten Keyboards lebt. Auch wenn hier durchaus prominente Unterstützung am Werk war - so z.B.Harry Hess, Robert Sall, Alessandro Del Vecchio oder Anders Wigelius und etwa Jesper Stromblad von IN FLAMES oder Magnus Karlsson von PRIMAL FEAR Soli beisteuerten: Angelica hat diverse Songs entweder selbst geschrieben oder zumindest mitgeschrieben. Das Material rockt entweder oder bewegt sich im Bereich schmissiger Powerballaden und lässt sich von Anfang bis Ende gut durchhören. Gegen die Produktion gibt's nix einzuwenden, ok, das Cover ist nicht der Gipfel der Kreativität... aber die Frau ist hübsch, also ist das mal verziehen.

Freunde melodischen Rocks mit weiblicher Stimme sind hier sehr gut bedient und bekommen ein frisch klingendes, eingängiges Album geliefert - da darf dementsprechend gerne noch mehr folgen!

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Breaking My Heart
02. I Am Strong
03. To Your Rescue
04. Can't Stop Love
05. Nothing Else You Can Break
06. Riding Out The Storm
07. Rain On My Parade
08. Losers In Paradise
09. You Will Never Win
10. This Kiss Is Just For You
11. I'm Not Waiting
12. Take Me To Your Heart
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 48:34 Minuten
VÖ: 29.11.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

19.12.2013 Thrive(8.0/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!