Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Obliteration - Black Death Horizon

Review von RJ vom 10.12.2013 (3030 mal gelesen)
Obliteration - Black Death Horizon Ich war ganz beeindruckt, wie gut die Norweger, die seit 2001 bestehen und nun ihr drittes Album herausbringen, bereits angesehen sind. Schon das Debüt soll gute Kritiken eingeheimst haben, wobei das in 2009 erschienene Folgewerk wohl weniger Beachtung fand, weil es außerhalb Norwegens auch gar nicht großartig promotet wurde. Doch sei es drum, nach nunmehr 12 Jahren Bandaktivitäten haben die Norweger ihren dritten Longplayer rausgewuchtet und wollen uns erneut mit tödlicher Kälte ihre Form der Apokalypse schmackhaft machen.

Schwere Gitarrenklänge, doomartige Slow Motion, kernige Bass-Arbeit und der Black Metal-typische Hall-Gesang aus dem Hintergrund zeigen flugs auf, wie sich das Quartett ihre Mischung aus oldschool Death Metal und entsprechender Black Metal-Würze sowie weiteren Einflüssen vorstellt. Grundsätzlich werden alle Spielarten nicht nur ausprobiert, sondern auch förmlich ausgelotet, ohne Rücksicht auf vermeintliche Konventionen zu nehmen. Wenn dann eine Scheibe auch noch "Black Death Horizon" heißt, dann ist der Titel tatsächlich zum Programm geworden.

Ich kann nachvollziehen, warum diese Band so namhafte Fürsprecher wie Fenriz (DARKTHRONE) und Ivar (ENSLAVED) gefunden hat, auch wenn es sich hierbei jeweils um Landsleute handelt, die aus einer sicheren Position heraus gnädig mit Lob umgehen können, sind die Fleischtöpfe doch bereits gut aufgeteilt. Andererseits darf man auch keine innovativen Neuerungen erwarten, sondern muss "Black Death Horizon" einfach nur als das sehen, was es ist: ein gutes Album.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Distant Sun (They Are The Key)
02. Goat Skull Crown
03. Transient Passage
04. Ascendance (Sol Invictus)
05. Sepulchral Rites
06. Black Death Horizon
07. Churning Magma
Band Website: www.obliteration.tk
Medium: CD
Spieldauer: 42:14 Minuten
VÖ: 11.11.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.12.2013 Black Death Horizon(7.5/10) von RJ

06.12.2018 Cenotaph Obscure(8.0/10) von Musty

03.06.2007 Perpetual Decay(5.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!