Great White - 30 Years - Live From the Sunset Strip

Review von Elvis vom 20.03.2013 (3595 mal gelesen)
Great White - 30 Years - Live From the Sunset Strip GREAT WHITE haben mittlerweile schon mehr als dreißig Jahre auf dem Buckel, was die südkalifornische Hard Rock-Band mit dem Blues-Aroma natürlich standesgemäß feiern musste. Im Key Club in L.A. gab es deshalb im März 2012 ein Jubiläumskonzert, welches jetzt auch auf CD zu haben ist. GREAT WHITE haben eine wechselvolle Geschichte mit kaum noch zu überblickenden Line Up-Wechseln hinter sich und sind eine der Bands mit der fragwürdigen Ehre, quasi zweifach unter demselben Namen aufzutreten. Hier handelt es sich um die sozusagen Original-Version mit Gitarrist Mark Kendall, aber ohne Originalsänger Jack Russell (der selbst mit GREAT WHITE Feat. JACK RUSSELL unterwegs ist). Am Mikrofon steht Terry Ilous, der schon in Diensten von XYZ stand und mit seiner rauchig-herben Stimme jedenfalls einen guten Job macht.

Das kann man auch von den übrigen Musikern behaupten, die gut zusammenspielen und hier in ordentlichem Klang ein Set mit den größten Hits aus der Karriere der Band abliefern. Die Stimmung sowohl auf der Bühne als auch davor ist offenbar gut, wobei vom Publikum nicht allzu viel zu hören ist. Insgesamt merkt man zwar, dass hier ein Livedokument vorliegt, aber insgesamt klingt das alles schon ziemlich gut, wenn auch nicht perfekt. Letztlich also gut anzuhören und sicherlich ein schönes Dokument auch für Fans, die nicht dabei sein konnten.

Auch wenn GREAT WHITE-Anhänger hier sicherlich die primäre Zielgruppe sein dürften, werden auch grundsätzlich interessierte Neueinsteiger einen guten Überblick bekommen. Wer ordentlichen Hard Rock mit Blues-Note mag, darf sowieso mal reinhören.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Desert Moon
02. Lady Red Light
03. Face The Day
04. House Of Broken Love
05. Save Your Love
06. Mista Bone
07. The Big Goodbye
08. Back To The Rhythm
09. Rock Me
10. Can't Shake It
11. Once Bitten Twice Shy
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 22.02.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten