Banner, 300 x 250, mit Claim


Mainpoint - Black Traveller

Review von RJ vom 29.11.2012 (4350 mal gelesen)
Mainpoint - Black Traveller Die Rostocker Goth-Rocker MAINPOINT gibt es bereits seit 1996. Die Band kann seit ihrer Gründung auf zwei EPs und drei reguläre Alben zurückblicken, was auf den ersten Blick nicht gerade für eine üppige Veröffentlichungspolitik spricht. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass die Hansestädter nicht gerade in einem Popularitätsschub stecken, sondern mit profaner Basisarbeit zu kämpfen haben.

Ihr aktueller Longplayer hat also die schwere Aufgabe, dass man die nötige Aufmerksamkeit erzielt, um so in die gewünschte Erfolgsspur zu gelangen. Die Bordmittel des Albums stellen einen Mix aus typischen Gothicmelodien, dazu passendem, hier und da recht harschen Gesang, aber auch eingängigen Melodien und Arrangements, dar, die sowohl Radiotauglichkeit als auch Mitgrölcharakter aufweisen, wie man mit 'Symbol Of The Night' und auch 'Freedom' eindrucksvoll beweist. Mit ihrer variablen Vorgehensweise schaffen es die vier Jungs um Keyboarderin Silke, weder in die Pop-Schublade gesteckt zu werden, noch müssen sie sich mit den bekannten Namen des Genres vergleichen lassen. Mit der gezeigten Eigenständigkeit wird dem Quintett eine gewisse Gelassenheit zuteil, die in diesem Business hilfreich ist.

Fazit? "Black Traveller" ist nicht das Überalbum geworden, kann aber aus den oben genannten Gründen Sonderpunkte einheimsen, zumal man sich an MAINPOINT tatsächlich warmhören kann, wie ich so nach und nach selbst feststellen konnte. Eine so schlechte Bewertung ist das natürlich nicht, so dass die siebeneinhalb Punkte absolut verdient sind.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Snow White
02. Black Traveller
03. Apophis
04. Fire
05. Symbol Of The Night
06. Freedom
07. Gold Rush
08. The Silent Queen
09. Exposed
10. Rescue Me
11. Unusual
Band Website: www.mainpoint.de
Medium: CD
Spieldauer: 43:21 Minuten
VÖ: 05.10.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten