Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

The Mystery - Apocalypse 666

Review von EpicEric vom 10.09.2012 (4084 mal gelesen)
The Mystery - Apocalypse 666 Ich werde hier nicht die Bezeichnung "Melodic Metal" verwenden. Wenn man das hört, denkt man an Keyboard, Quäkgesang und KAMELOT. THE MYSTERY haben bzw. sind nichts davon.
Gegründet 1996 in Heiligenhaus hat der Fünfer bis dato vier Alben veröffentlicht, Nummer fünf zieht nächste Woche nach.
Zunächst war ich skeptisch. Bei "Female fronted" denke ich an NIGHTWISH und bei "Melodic Metal" an genau das oben Beschriebene. Mit so 'ner Mische lass ich mich ja sonst nicht hinterm Ofen hervorlocken. Dann habe ich reingehört.
Ein gesprochenes Intro leitet die Scheibe ein, danach gehts gleich los mit dem Titeltrack. Fettes, aggressives Power Metal-Riffing, Doublebass und Neuzugang Iris Boanta, die an Stimmkraft Doro Pesch und die Hälfte aller männlichen Genrekollegen an die Wand singt. Wo die meisten Bands für Härte Kompromisse bei Melodie und Hooks eingehen (und andersherum), kriegt man bei THE MYSTERY beides 100%ig. Zwischen den Songs wird da nicht viel variiert, je drei bis vier Minuten pro Stück, mit Ausnahme des Intros und des sechsminütigen 'The Great Escape' am Ende, und jeder Titel vollgestopft mit heftigen Doppelpedalattacken und Riffs und Refrains, die nicht nur im Kopf bleiben, sondern auch nach dem 20. Durchlauf noch genauso packend sind wie beim ersten. Die einzige Downtemponummer ist hier das balladeske DIO-Tribut 'In Heaven Or Hell'.
'War Cry' könnte man mit seinem platten Refrain als Filler abschreiben, aber wenn man den raus nimmt, hat man ein komplettes Album voller Anspieltipps. Ein so durchweg starkes, kompromissloses und packendes Stück Power Metal ist mir ewig nicht untergekommen. Legendär!

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Doomsday Prophecy
02. Apocalypse 666
03. Outlaw
04. Blackened Ivory
05. Nailed to the Cross
06. Death Lullaby
07. War Cry
08. Ride On
09. Cashgame
10. In Heaven or Hell
11. Assaulted Minds
12. The Great Escape
Band Website: www.the-mystery.de
Medium: CD
Spieldauer: 48:00 Minuten
VÖ: 07.09.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

glatte 10 von 10 laüft seit freitag in der dauerschleife .
10/10   (10.09.2012 von arnie)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.09.2012 Apocalypse 666(9.0/10) von EpicEric

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!