Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Privilege Of Approval - Sepsis Lichtpest

Review von Akhanarit vom 17.05.2012 (1630 mal gelesen)
Privilege Of Approval - Sepsis Lichtpest Die Österreicher "PRIVILEGE OF APPROVAL" haben soeben ihr Debütalbum von 2010 "Sepsis.Lichtpest" wiederveröffentlicht (Wahnsinn - nach zwei endlos langen Jahren... was aber durchaus am Wechsel des Labels liegen könnte) und können mit ihren Zutaten aus Melodic Death Metal und Deathcore durchaus überzeugen. Traditionelle Death-Growls (die mich immer wieder an CREMATORY erinnern) und fieses Deathcore-Geshoute wechseln sich zu geilen Grooves und tragenden Gitarren-Lead-Melodien ab und erzeugen dabei eine interessante Atmosphäre. Nach eigenen Angaben hat man mit dem österreichischen Underground sämtliche Bühnen bereits beackert und teilte sich diese sogar mit THE BLACK DAHLIA MURDER. Nicht schlecht für den Anfang. Es bleibt nur die Frage offen, ob sich der Underground-Status als hilfreich erweist, aus dem Schatten heraus ins Scheinwerferlicht der grossen Bühnen zu treten und vor allem: dort zu bestehen. Mit 'Green Sun' und 'Select The Aborted' hat man jedenfalls ein paar wirklich gute Songs in der Hinterhand. Im Reigen der Gitarrenkünste haben POA ebenfalls so einiges zu bieten. Hier würde ich als Anspieltipp mal das Solo von 'A Haunted Look' an die Hand geben. Hin und wieder kristallisieren sich auch dezente Punk-Einflüsse heraus, die aber zu keinem Zeitpunkt überhand nehmen. Natürlich lassen sich noch kleine Unterschiede im Vergleich zu den grossen Bands des Genres ausmachen, aber POA klingen schon recht solide. Mir persönlich würde die Band noch um einiges besser gefallen, wenn sie auf die Deathcore-Screams verzichten und sich fast ausschliesslich auf ihre gutturalen Stärken konzentrieren würde. In Kombination mit diesem Groove und den Melodien könnte sich die Band zu einer wahren Macht entwickeln. Dennoch bin ich schon jetzt auf das nächste neue (!!!) Album gespannt, denn eine Steigerung ist hier absolut in Reichweite.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Untergang
02. One Day Left
03. Waste Your Time
04. Maze
05. Green Sun
06. Select The Aborted
07. Sepsis
08. Figuren
09. Medusa
10. A Haunted Look
11. Once More
12. Greed
13. These Black Hands
14. Lichtpest
15. Aufgang
Band Website: www.facebook.com/poametal
Medium: CD
Spieldauer: 53:48 Minuten
VÖ: 14.04.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.05.2012 Sepsis Lichtpest(7.0/10) von Akhanarit

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!