Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Hate Squad - Katharsis

Review von Opa Steve vom 27.11.2011 (1644 mal gelesen)
Hate Squad - Katharsis Die Hannoveraner HATE SQUAD waren schon auf dem Weg durch Clubs, Hallen und Open Airs, als der Emofönwellen-Metalcore mit blassblauen Shirts noch nicht erfunden war. So verwundert es nicht, dass HATE SQUAD so richtig auf alte Schule machen. Die Ur-Hardcore-Einflüsse sind unüberhörbar, Break-Downs sind eher traditionell, und durch die Bank gibt es von Burkhard am Mikro eher Death Metal Growls als hysterisches Geschreie. Ja, so lobe ich mir das! Der alte Crossover der 90er stand hier Pate, ganz ohne Überschall-Songs, sondern eher mit Wucht. Dabei finden die Jungs immer noch ein Plätzchen für dezent dosierte Melodien, ohne dass das aggressive Material verwässert wird. Für meinen Geschmack gibt es ein wenig zu viele Stampfer auf der Scheibe, aber das Wechselspiel zwischen grimmigen Midtempo-Riffs und den melodischen Licks macht das Material gerade interessant. Zur Mitte der Scheibe gibt es sogar ein klassisches Rock-Intermezzo, bevor der Pfiff zur zweiten Halbzeit auf den gut erholten Zuhörer trifft.

Als Anspieltipps solltet ihr euch an den besonders groovigen Songs orientieren, die da wären 'Your Rotten Life', 'Kill' und der 2011er Bonustrack 'Every Second Counts'.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Deep Scars
02 Katharsis
03 Your Rotten Life
04 The One
05 Hatebomb
06 A.P.A.B
07 Misanthropic Soul
08 Visious Assault
09 Old Times ... Good Times
10 Kill
11 R3volut1on15t
12 Face Your Demon
13 Traitor Scum
14 Every Second Counts
Band Website: www.hatesquad.com
Medium: CD
Spieldauer: 56:27 Minuten
VÖ: 28.10.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

04.04.2008 Degüello Wartunes(5.0/10) von Lestat

27.11.2011 Katharsis(6.5/10) von Opa Steve

08.02.2019 Reborn From Ashes(6.5/10) von Baterista

Interviews

28.04.2008 von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!