Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Ill Nino - Dead New World

Review von Lestat vom 24.11.2010 (2832 mal gelesen)
Ill Nino - Dead New World ILL NINO dürften die meisten irgendwie schonmal gehört haben. Zum einen gab es diverse Videos, die Anfang der 2000er auf den Musikkanälen liefen, zum anderen meldeten sie sich in Europa zurück und waren dieses Jahr auf diversen Festivals unterwegs, unter anderem WACKEN und SUMMER BREEZE. Eine gewisse Verwandtschaft zu SEPULTURA oder SOULFLY ist durchaus vorhanden, wobei bei den US-Amerikanern mehr Percussion und mehr Ausflüge in cleane Bereiche da sind.

Mit "Dead New World" kam ihre zweite Veröffentlichung bei Victory Records auf den Markt. An und für sich liefern sie eine ganz gute Platte ab, die leider jedoch mit der einen oder anderen Schwäche zu kämpfen hat. Zum einen ist der Gesang doch immer wieder recht ähnlich, genauso wie manche Songstrukturen. Klar, beim Shouten und Screamen ist es schwer, wirkliche Unterschiede reinzubringen, wenn man aber, wie bei 'Bleed Like You' und 'Against The Wall', die Gesangslinie zu Beginn des Refrain quasi vertauschen könnte, ohne dass es Probleme mit Rhythmus oder Tonlage gäbe, werd zumindest ich stutzig. Auch gibt Dave Chavarri an den Drums alles. Das Ergebnis ist aber leider, dass teilweise die Percussions, auch in den ruhigen Teilen, beinahe untergehen. Ein weiterer kleiner Kritikpunkt ist das SMASHING PUMPKINS-Cover 'Bullet With Butterfly Wings', dem nur wenig eigener Charakter gegeben werden konnte und der an dieser Stelle am Album etwas deplatziert wirkt.

Dennoch haben ILL NINO auch gelungene Wechsel zwischen Wumms und Akkustikgitarrengeklimper, und der Latin-Groove ist meist doch recht gut rauszuhören. Und es gibt definitiv eintönigere Nu-Metal-Veröffentlichungen. Somit fehlt leider einfach ein Wenig, damit es ein wirklich gutes Album geworden ist. So ist es recht ordentlich und Fans werden wahrscheinlich nicht enttäuscht werden.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. God Is Only For The Dead
02. The Art Of War
03. Against The Wall
04. Mi Revolucion
05. Bleed Like You
06. Serve The Grave
07. If You Were Me
08. Ritual
09. Killing You, Killing Me
10. How Could I Believe
11. Bullet With Butterfly Wings (Smashing Pumpkins Cover)
12. Scarred
Band Website: www.myspace.com/illnino
Medium: CD
Spieldauer: 45:23 Minuten
VÖ: 29.10.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.11.2010 Dead New World(8.0/10) von Lestat

30.10.2012 Epidemia(6.0/10) von Vikingsgaard

26.07.2014 Till Death, La Familia(8.0/10) von Wulfgar

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!