Letzte Reviews





Festival Previews
Keep It True 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019

Semargl - Ordo Bellictum Satanas

Review von des vom 31.03.2010 (2100 mal gelesen)
Semargl - Ordo Bellictum Satanas Vom Black Metal in seiner reinen Form haben sich die Ukrainer SEMARGL eigentlich schon früh gelöst und nennen daher ihren Stil folgerichtig Avantgarde Metal mit der Fußnote Black/Thrash/Black'n'Roll. Die Bezeichnung Black'n'Roll trifft wohl nur auf den ersten Song 'Credo Sacrifice' zu, mit Einschränkungen vielleicht noch auf 'Credo Possess', ansonsten rollt hier nicht mehr viel. Vielmehr klingt es zwischendurch thrashig oder auch Death-metallisch, doch auch andere Genres werden bedient. 'Credo Revolution' zum Beispiel ist eine tanzbare Hymne, die an die SISTERS OF MERCY erinnert. Die gotische Halbballade 'Credo Flaming Rain' mit den jazzigen Trompeten und dem melancholischen weiblichen Gesang fällt wiederum komplett aus der Reihe. Neben der düsterkalten Atmosphäre, die vor durch den Einsatz vieler elektronischer Elemente geschaffen wird, sorgen die allgegenwärtigen Posaunen für den nötigen Bombast.

Frontmann Rutarp, dessen Gesang am ehesten als dunkles Grollen zu bezeichnen wäre, bekommt durch einige weibliche Gastvocals Unterstützung, was für interessante Abwechslung sorgt, ohne dass SEMARGL in das klischeehafte "Die Schöne und das Biest"-Spiel zu verfallen. Textlich wird wohl hauptsächlich dem Meister des offenen Holzkohlegrills gehuldigt; naja, ich halte es für pubertär und fände Texte über Waldsterben und Robbenfang prickelnder. Abgesehen davon rauscht die Platte musikalisch recht ansprechend, aber auch doch etwas unauffällig durch, ohne dass sie riesige bleibende Eindrücke hinterlässt.

des

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Credo Sacrifice
02. Credo Possess
03. Credo Bellictum Satanas
04. Credo Revolution
05. Credo Satania
06. Credo Total Krieg
07. Credo In Chaos
08. Credo Flaming Rain
09. Credo Insanity (Intoxicated)
10. Credo Inner Evil
11. Credo Dead To This World
12. Credo Vrangsinn
Band Website: www.semargl.com.ua
Medium: CD
Spieldauer: 43:37 Minuten
VÖ: 12.03.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

31.03.2010 Ordo Bellictum Satanas(6.5/10) von des

23.02.2012 Satanic Pop Metal(8.0/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!