Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Fluoryne - Dämmerung

Review von Mandragora vom 01.01.2010 (3179 mal gelesen)
Fluoryne - Dämmerung Noch im Dezember 2009 schafften es FLUORYNE ihr erstes Vollzeitdebut abzuliefern, denn wer denkt, bei den fünf Tracks handele es sich um eine EP, der liegt ob der Tracklänge von 6 bis 10 Minuten stark daneben.

Bei FLUORYNE handelt es sich um das Solo-Projekt von Falk aka Faruk der Blackmetaller von GEIST, der dieses Album schon lange angekündigt hatte, aber dennoch die Fans seit der Veröffentlichung der Demo "Dark Water" im Jahre 2005 warten ließ. Auf "Dämmerung" wird er am Schlagzeug von Lykrates Vyron, bei GEIST auch Cypher D. Rex genannt unterstützt. Gesangstechnisch bekam er Unterstützung von Pariah G. aka Gravlagd (STENCH OF STYX) und Martin Wiese (ENID). Inhaltlich wird in diesem mit vielen Stilspitzen versehenen Avantgard Blackmetal Silberling expressionistische Dichtkunst verarbeitet, indem Gedichte von Jakob van Hoddis, Alfred Lichtenstein und Georg Traki zur Grundlage gemacht wurden.

Insgesamt zeigt das abwechslungsreiche, aber doch technisch eher im Mittelmaß angesiedelte Album, dass man mit interessanter Variation und der Investition verschiedenster Elemente auch Blackmetal variantenreich rüberbringen kann. Ab und an denkt man an ASP, dann wieder an puren Blackmetal und durch die clean Vocals von Martin Wiese an wirklich schöne Melodicstücke, wie sich besonders in 'Fern' zeigt.

Durch die Themenwahl und organische Untermalung, die nie den innovativen Einfallsreichtum vermissen lässt, schafft Falk hier mit "Dämmerung" ein atmosphärisches Stück Blackmetal, das sich Fans des Genres ruhig zu Gemüte führen sollten.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Morgens
02. Fern
03. Unwetter
04. De Profundis
05. Klage
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 42:23 Minuten
VÖ: 30.12.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.01.2010 Dämmerung(8.0/10) von Mandragora

Interviews

21.01.2010 von Mandragora

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!