Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Tribe - Pray For Calm - Need The Chaos

Review von JoS vom 12.08.2009 (3245 mal gelesen)
Tribe - Pray For Calm - Need The Chaos Ja, Choas, das verursachen TRIBE definitiv bei dem Versuch einer Schubladenfindung. Nicht, dass dies zu verachten wäre, aber irgendwie erscheint es mir bei dieser Band störend. Sie ist weder ein Schuss von a), mit einem Klacks von b) und einem Hauch von c), noch ist sie so innovativ, dass man sich nur maßlos darüber freuen könnte, eher steht sie in einem leeren Raum der Unentschlossenheit.

Nun, nach Hinweisen, dass meine Reviews oftmals sehr nach Verissen klingen hier vorweg: Dieses Album ist weder schlecht, noch unbedeutend – es macht mehr ein wenig unbehaglich. Es beginnt schon beim Opener, wo ich das Gefühl habe einer RAGE AGAINST THE MACHINE Stimmung gefangen zu sein, während ich den Klängen von härteren JOURNEY Songs lausche.

'Milonavi' klingt dann irgendwie nach Industrial, erinnert vom Riffing gar an RAMMSTEIN, obwohl es sich stellenweise auch im modernen Rock einordnen ließe, während 'Oberon' von der gefühlten Stimmung sehr nach Powermetal anmutet ohne es zu sein und die weiblichen Vocals einfach irgendwie nicht passen wollen. In 'Havels Hurricane' bekomme ich dann während des Soloparts irgendwie das Gefühl in einem DREAM THEATER Song gelandet zu sein, während 'Arual' ein schönes Intro für die Ballade 'Bad Dreams' bietet, welcher dann selbst aber irgendwie doch ein wenig zu kitschig wirkt.

Man kann wahrlich sagen, dass ich etwas ratlos da sitze und nicht wirklich weiß, was ich über die Band, bzw. explizit dieses Album schreiben sollte. Sie klingt nach keiner der genannten Bands, erwirkt aber dennoch Assoziationen ('Bad Dreams' erinnert gar an EVANESCENSE). Eins steht jedoch fest: handwerklich gibt es nichts zu meckern, und auch die Produktion klingt fein. Die 6 Punkte gehen mit einem etwas schlechten Gewissen heraus, aber auch bei 5 oder 8 Punkten wäre das nicht anders gewesen.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Head
2. Sons Of Bukowski
3. Absolution
4. The Beating Of Black Wings
5. Ghost Ballet
6. Milovani
7. Oberon
8. Catch Me
9. Havels Hurricane
10. Words That Kill
11. Bad Dreams
12. Rise Up (And Fuel The Flame)
Band Website: www.tribe.co.uk
Medium: CD
Spieldauer: 54:25 Minuten
VÖ: 15.05.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.08.2009 Pray For Calm - Need The Chaos(6.0/10) von JoS

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!