Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Epochate - Chronicles Of A Dying Era

Review von Vikingsgaard vom 29.04.2009 (2613 mal gelesen)
Epochate - Chronicles Of A Dying Era Der wirklich erste Eindruck beim Hören von "Chronicles Of A Dying Era" war ein leicht nostalgischer, da ich mich 14 Jahre zurück versetzt fühlte und so Bands wie PROJECT PITCHFORK und auch LACRIMOSA im Player hatte. EPOCHATE zeichnen uns, symphonisch-schwarz, die letzten Zuckungen einer sterbenden Ära auf und sparen dabei nicht mit schweren Melodien, die aber durch die recht kühle Produktion diesen, gewissen schweren Automatismus erhalten, aber sich dennoch nicht dahin schleppen, sondern richtig grooven. Die beiden Macher hinter dem Projekt, Victor Love und Noras Blake, sind mir leider kein Begriff, aber das heißt ja nix. Für mich sind EPOCHATE mit diesem Album die legitimen Nachfolger der legendären FIELDS OF THE NEPHILIM, die heute wohl genau so klingen würden!

Fazit: "Chronicles Of A Dying Era" ist ein sehr interessantes Album. Vollgepackt mit den unterschiedlichsten Facetten aus Industrial, Gothic, Rock, Klassik und einer gehörigen Portion wütender Schwermut weiß diese CD wirklich zu begeistern.
Wem die Sonne schon wieder auf den Keks geht, der lehne sich zurück, betrachte das geniale Cover und lausche dem Weltuntergang!


in diesem Sinne,

skàl


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Chronicles of a Dying Era
02. 1600 A.D.
03. Substantia
04. The Flood
05. Creators
06. Needle Hive
07. Burning
08. Introspection
09. Of Shade And Light
Band Website: www.epochate.com
Medium: CD
Spieldauer: 39 Minuten
VÖ: 20.02.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.04.2009 Chronicles Of A Dying Era(9.0/10) von Vikingsgaard

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!