Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Licht Erlischt - The Narrow Path

Review von Krümel vom 08.03.2009 (3629 mal gelesen)
Licht Erlischt - The Narrow Path "LICHT ERLISCHT ist der menschlichen Zerbrechlichkeit und dem unvermeidlichen Fall der Menschheit gewidmet". Das ist das Statement des in Oslo ansässigen Mastermindes Niklas "Nerrath" Thiele zu seinem neuesten Betätigungsfeld. Einen passenderen Namen als LICHT ERLISCHT hätte Nerrath (ebenfalls bekannt durch seine Aktivitäten mit HORN) für sein weiteres Projekt nicht finden können. Welches er im Übrigen wieder komplett alleine durchgezogen hat.

Was erwartet einen denn nun auf dem aktuellen Werk "The Narrow Path"? Fünf abgrundtiefe, fast hypnotische Black 'n' Doom Kompositionen, die den Hörer unweigerlich auf eine Reise ins Dunkel entführen; immer weiter, bis alle Hoffnung und alles Licht erloschen sind. Der Opener 'The Vaultventurer' bereitet auf diesen Trip ins Ungewisse vor; er ist dunkel, ambientmäßig und zieht einen mit seinem schleppenden Rhythmus langsam in die Tiefe. Das folgende 'A Passage' hingegen treibt einen zunächst mit urigem schnellen Black Metal Gerumpel vorwärts, nur um dann abrupt in eine gemäßigtere Gangart zu verfallen und schlussendlich erneut loszubrettern. Mit 'Radiance' ist man dann fast am Ziel der düsteren Reise angekommen, welche mit 'The Offshore Oaks' endet. Der Schlusstrack lässt am Ende seltsamerweise fast sowas wie Hoffnung aufkeimen, da hier die Instrumente klarer und die Melodien aufgelockerter klingen.

Wie schon mit den HORN Werken so zeigt sich Nerrath auch mit LICHT ERLISCHT sehr ambitioniert. "The Narrow Path" ist sicherlich kein einfaches Album, doch je öfter man es sich anhört, desto bereitwilliger lässt man sich diesen schmalen Pfad hinab in die Dunkelheit führen.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Vaultventurer
02. A Passage
03. Await The Overarching Blow
04. Radiance
05. The Offshore Oaks
Band Website: www.myspace.com/lichterlischt
Medium: CD
Spieldauer: 45:46 Minuten
VÖ: 27.02.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

08.03.2009 The Narrow Path(7.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!