Various Artists - The Wicked Soundtrack

Review von InsaneBrain vom 12.12.2008 (7512 mal gelesen)
Various Artists - The Wicked Soundtrack Al Jourgensen, ehemaliger Mastermind von MINISTRY, scheint nicht genug vom Veröffentlichen neuer Alben zu bekommen. So hat er sich dieses Jahr wieder einmal der Versorgung eines Films mit Hintergrundmusik gewidmet, herausgekommen ist dabei "The Wicked Soundtrack by Al Jourgensen".

Der Film selbst ist mir völlig unbekannt, es scheint sich jedoch um einen Splatterfilm aus den USA zu handeln, der nur auf DVD veröffentlicht wird. Die Musik stammt überwiegend von Bands aus Jourgensens eigenem Label, 13th Planet Records. Da sich an der Scheibe 11 verschiedene Bands beteiligt haben, werden Stilrichtungen von Elektro bis Thrash geboten, einiges wirkt ruhig und entspannend, anderes aggressiv und düster.

Eine Beurteilung einer solchen vielseitigen CD ist schwierig und eine Bewertung der einzelnen Tracks würde den Rahmen eines Reviews sprengen, deshalb kann ich hier nur eine Kaufempfehlung für Freunde von elektronischer Musik nach Art von MINISTRY aussprechen, eine eindeutige Bewertung lasse ich hier weg. Hört einfach selbst rein und bildet Euch euer Urteil.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. ASCENSION OF THE WATCHERS – Evading
02. ASCENSION OF THE WATCHERS – Residual Presence
03. LAIKA & THE COSMONAUTS – Experiment In Terror
04. REVCO – 10 Million Ways To Die
05. REVCO – Hookerbot3000
06. MINISTRY & CO-CONSPIRATORS – Bang A Gong
07. MINISTRY & CO-CONSPIRATORS – Radar Love
08. FALSE ICONS – Decay
09. MINISTRY – Cuz U R Next
10. PRONG – Can’t Stop the Bleeding
11. PRONG – No Justice
12. HEMLOCK – Nobody Knows What Killer Looks Like
13. MESHUGGAH – Combustion
14. THREAT SIGNAL – As I Destruct
15. MINISTRY – Khyber Pass [Wicked Instrumental]
Band Website: https://www.facebook.com/Goldencorerecords/
Medium: CD
Spieldauer: 01:04:09 Minuten
VÖ: 21.11.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten