Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Terminal Function - Measuring the Abstract

Review von Lestat vom 09.12.2008 (2265 mal gelesen)
Terminal Function - Measuring the Abstract Wollen wir die Chronologie des Hörens mal nachvollziehen:
1. Durchgang: Songstrukturen? Harmonien? Gibt es sie irgendwo da draußen?

5. Durchgang: Ja, seltsamerweise sind Strukturen auszumachen. Und manchmal scheint es richtig harmonische Stellen zu geben, die so was wie eine düstere Athmosphäre aufbauen.

Durchgang 20+: Irgendwie...die Stelle ist ein wenig eingänglich. Und diese da auch...und jene da auch...

Also, um das ganze in einem Fließtext zusammenzufassen: TERMINAL FUNCTION bewegen sich auf "Measuring The Abstract" zwischen zwei Bereichen. Teilweise ist es einfach nur anstrengend, dem ganzen dissonanten Gefrickel kombiniert mit den Screams zuzuhören. Es scheint Leute zu geben, die das toll finden - hier sitzt niemand. Und zum anderen bauen sie wirklich gute Stellen in ihre Songs ein, die eine wunderbare düstere Athmosphäre aufbauen.

Allein, die Frickelstellen sind so abartig, dass Bands wie ILLOGICIST fast schon als leichte Kost daherkommen. Aber gerade die harmonischen Stellen lassen TERMINAL FUNCTION dann fast als soft erscheinen.

Alles in Allem eine zweifelhafte Platte, die über "sperrig" weit hinaus geht.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
1. Spawn
2. Room 101
3. Dissolving Soul Fragments
4. Brain-Shaped Mind
5. Tactile
6. Cloning Assemlby
7. Auroral Display
8. Remote Views
Band Website: www.myspace.com/terminalfunction
Medium: CD
Spieldauer: 43:26 Minuten
VÖ: 14.11.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.12.2008 Measuring the Abstractvon Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!