Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Subconscious - All Things Are Equal In Death

Review von Opa Steve vom 18.08.2008 (2362 mal gelesen)
Subconscious - All Things Are Equal In Death Heidernei, ich bin bei diesem Album doch irgendwie hin- und hergerissen. Einer progressive Komponente bin ich normalerweise nicht abgeneigt - auch bei hartem Stoff. Ich mag's aber auch, wenn 'ne Band einfach mal das Gaspedal durchdrückt und ohne viel Variation einfach auf Drehzahlen bleibt. SUBCONSCIOUS zeigen hinegegen immer wieder, was sie draufhaben und bemühen sich um eine große Zahl Riffs und Breaks pro Song. Oftmals kommt da auch wirklich eine interessante Komposition heraus. Sie pendeln zwischen aggressiven Thrash-Propellern und beinahe klassischen Harmonien. So werden anspruchsvolle Hörer und auch Nieten-Headbanger befriedigt. Zwei Dinge verhindern dennoch bei mir den Langzeitspass: viele Parts haben einfach zu wenig Zeit, sich zu entfalten. Sobald der Song etwas aufbaut biegt man schon wieder in irgendeinen Frickel/Dudel-Part ab. Und darüberhinaus kann Sänger/Klampfer/Gründer Jörn Langenfeld in punkto Gesang den selbst gestellten Anspruch nicht halten. Sein Geschreie ist im Gegensatz zu den vielfältigen Instrumentalstrukturen einfach zu eindimensional und würde eher in die Screamo-Ecke passen.

Fazit: immer wieder tolles Potential, welches leider nicht durchgehend genutzt wird und auch durch halbherzigen Gesang leidet. Diese Scheibe ist ein sehr, sehr roher Diamant, an dem jemand mal arbeiten müsste, damit er als Prunkstück durchgeht.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Substitute
02 Impervious View
03 All Edged Authority
04 Antagonism Draw
05 Interruption
06 Obedience
07 Navigation Obtain
08 The Serpent Incident
09 Moral Constraint
10 State Of Neglect
Band Website: www.berlinmetalcore.ce
Medium: CD
Spieldauer: 47:48 Minuten
VÖ: 08.08.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

18.08.2008 All Things Are Equal In Death(6.5/10) von Opa Steve

10.06.2007 Forever Is Now(6.0/10) von CaptainCook

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!