Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Hesperus Dimension - The Cyclothymic Panopticon

Review von Krümel vom 02.07.2008 (2745 mal gelesen)
Hesperus Dimension - The Cyclothymic Panopticon Bedeutet POST Black Metal, dass ein Release jenseits von Gut und Böse ist? Oder einfach nur, dass man es nicht verstehen kann oder muss? Es kommt ja selten vor, dass ich mit einer Scheibe so überhaupt nichts anfangen kann. Doch HESPERUS DIMENSION haben es mit ihrer Mini CD "The Cyclothymic Panopticon" tatsächlich geschafft, dass ich mit den virtuellen drei ??? über der Stirn dasitze. Wieso? Weil ich absolut nicht weiß, was die Band sich dabei gedacht hat.

Einerseits klingt es nach knüppeligen und dabei garnicht mal so schlechten Black Metal Kompositionen, die auch teilweise nette Melodien aufweisen. Doch andererseits werden diese Lieder durch seltsame Tonexperimente "verhunzt". So z.B. direkt der Opener 'The Axis of Diagram', bei dem sofort das Gedudel eines Saxophons (ja ihr habt richtig gelesen...)die Nerven des Hörers auf eine harte Probe stellen. Da hat man schon gar keine Lust, die restlichen Lieder anzutesten. Wenn man es sich dann trotzdem antut, stellt man fest, dass jeder Titel zwar durch ein anderes zusätzliches Instrument "verfeinert" wurde, dies jedoch stellenweise einfach nur schräger Krach mit vielen Electroniceinflüssen darstellt. Der Konservendosensound trägt auch nicht gerade dazu bei, dass man bei HESPERUS DIMENSION's CD "The Cyclothymic Panopticon" von einem gelungenen Werk sprechen kann.

Gesamtwertung: 2.0 Punkte
blood blood dry dry dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. The Axis of Diagram
2. The Cyclothymic Panopticon
3. Through Drowsy Daydreams
4. 23 Hands
5. Immortal Portal Mortal
6. The Diagram of an Axis
Band Website: www.hesperus-d.com
Medium: MCD
Spieldauer: 25:02 Minuten
VÖ: 17.03.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

02.07.2008 The Cyclothymic Panopticon(2.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!