Moonspell - From Down Below - Live 80 Meters Deep

Review von Eddieson vom 07.10.2022 (2975 mal gelesen)
Moonspell - From Down Below - Live 80 Meters Deep Als Band ist man doch immer irgendwie auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Konzertlocation. MOONSPELL ist dies mit ihrem neuen Livealbum geglückt, denn mit der Grutas de Mira D'Aire, haben sie eine wirklich außergewöhnliche Location gefunden. Das Höhlensystem, irgendwo zwischen Lissabon und Porto, zieht sich mehrere Kilometer durchs Erdinnere auf bis zu 180 Meter tief. Ganz so tief mussten die Fans und Band aber nicht, das Konzert fand lediglich auf 80 Metern Tiefe statt. Dabei waren wenige Fans, sitzend mit Maske über Mund und Nase und mit Kopfhörern auf den Ohren.

Es ist eine sehr intime Atmosphäre in der Höhle zwischen Band und Publikum. Eng ist es, auf natürliche Weise auch etwas drückend. Aber die Bilder werden toll eingefangen. Die Band agiert sehr emotional auf der Bühne, allen voran Frontmann Fernando, ob der intensiven Songs der "Hermitage", das bei dieser Show in voller Länge gespielt wird und auch deutlich macht, welche Entwicklung MOONSPELL seit Beginn ihrer Karriere vollzogen haben. Das zeigt nicht nur das bluesige 'All Or Nothing', der von BATHORY beeinflusste Titeltrack oder das kraftvolle 'The Greater Good', sondern auch das Gesamtwerk "Hermitage", welches neben "Wolfheart" und "Irreligious" auf der Speerspitze des Schaffens der Portugiesen Platz nehmen darf.

Kurzes Fazit also, dass "From Down Below - Live 80 Meters Deep" vor allem als DVD eine lohnenswerte Anschaffung ist, welche Band, Publikum und die besondere Location in einer atmosphärischen dichten Show zeigt.



- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. The Greater Good
02. Common Prayers
03. All Or Nothing
04. Hermitage
05. Entitlement
06. Solitarian
07. The Hermit Saints
08. Apophthegmata
09. Without Rule
10. The Great Leap Forward
Band Website: www.moonspell.com
Medium: CD, LP + Digita
Spieldauer: 60:35 Minuten
VÖ: 30.09.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten