Letzte Reviews





Festival Previews
Keep It True 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019

Marduk - Rom 5:12

Review von TexJoachim vom 25.04.2007 (3232 mal gelesen)
Marduk - Rom 5:12 "Durch einen einzigen Menschen kam die Sünde in die Welt und durch die Sünde der Tod und auf diese Weise gelangte der Tod zu allen Menschen, weil alle sündigten." (Römer 5:12)

Ist es für eine Black Metal Band nicht komisch, ihr aktuellstes Werk nach einem Bibelvers zu benennen? Eigentlich schon. Aber immerhin geht es um die Sünde, da kann man das wohl wagen.
Auch auf Album Nummer 10 gibt es nur Veränderungen im Detail. Morgan (g), Emil (d), Devo (b) und Mortuus (v) holzen sich immer noch roh und ungeschliffen durch ihr Material. Im Gegensatz zu vielen Nachahmerbands aber immer mit hohem Wiedererkennungswert und einer guten Produktion im Rücken.

Los geht es mit dem Midtempo Kreischer 'The Levelling Dust', 'Cold Mouth Prayer' zieht das Tempo ein wenig an, bevor mit 'Imago Mortis' ein achtminütiges episches Inferno losgeht. Ein echtes Highlight, auch wenn das Gedudel am Ende ruhig etwas kürzer hätte sein dürfen.
Mit 'Accuser/Opposer' ist noch ein weiterer epischer Song an Board. Hier durfte Alan Averill (PRIMORDIAL) mit Gastvocals Akzente setzen. Ebenfalls ein Highlight.
'Voices From Avignon' ist ein würdiger Rausschmeißer, der allerdings auch wieder mit einigem Gedudel am Ende aufwartet.

Fazit: MARDUK setzen ihre Offensive mit der bewährten Durchschlagskraft fort. Hier und da werden frische Akzente gesetzt, die leider aber nicht alle zünden (Gedudel). Alles in allem 8 Punkte, aber es wären doch mehr drin gewesen.

Anspieltipps: 'Imago Mortis', 'Accuser/Opposer', 'Through The Belly Of Damnation'

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Levelling Dust
02. Cold Mouth Prayer
03. Imago Mortis
04. Through The Belly Of Damnation
05. 1651
06. Limbs Of Worship
07. Accuser/Disposer
08. Vanity Of Vanities
09. Womb Of Perishableness
10. Voices From Avignon
Band Website: www.marduk.nu
Medium: CD
Spieldauer: 55:30 Minuten
VÖ: 24.04.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.06.2011 Iron Dawnvon Jukebox

25.04.2007 Rom 5:12(8.0/10) von TexJoachim

28.06.2018 Viktoria(9.0/10) von T.Roxx

16.02.2003 World funeral(9.0/10) von Axiser

Interviews

31.12.2018 von T.Roxx

Liveberichte

13.12.2018 Essen (Turock) von T.Roxx

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!