Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Various Artists - Metal Ballads - Vol.1: From The Underground

Review von des vom 11.02.2022 (1189 mal gelesen)
Various Artists - Metal Ballads - Vol.1: From The Underground Was haben wir in den 1980ern die "Metal Ballads"-Sampler abgefeiert. Ja, ich war dabei und eine ziemlich abgenudelte "Metal Ballads"-Vinyl steht in meiner Sammlung, und ich gebe es - ohne mich zu schämen - zu, dass ich die ab und zu auf den Plattenteller lege. Damals waren große Namen angesangt, die SCORPIONS mit 'Still Loving You' zum Beispiel, WHITESNAKE mit 'Is This Love' oder EUROPE mit ihrem unvergesslichen Schmachtfetzen 'Carrie'. In Zeiten von diversen Streamingdiensten mit ihren unzähligen Playlisten sind CD-Sampler ein wenig aus der Mode gekommen, aber was die Streamingdienste etwas unter den Tisch fallen lassen, sind Undergroundbands. Das Label Golden Core nimmt dieses Thema auf und zeigt mit "Metal Ballads Vol. 1: From The Underground", dass auch weniger bekannte Bands große Balladen schreiben können.

Und so geht es querbeet zu. AMPYRE legen mit 'When Tomorrow Comes' zum Beispiel eine gefühlvolle Ballade aus ihrem Fundus hin, die man sonst nirgends findet. Etwas kraftvoller gehen WILDFIRE zur Sache und dass auch MANILLA ROAD gefühlvoll und akustisch können, stellen sie mit 'The Fountain' unter Beweis. Bis auf MANILLA ROAD wird mit großen Bands gespart, auch wenn sich im Detail ein paar bekannte Namen einschleichen: VIRON sind die Vorgänger von ROXXCALIBUR, mit BONFIRE-Sänger Alexx Stahl und WILDFIRE haben den IRON MAIDEN Sänger Paul Mario Day (ehrlich: das musste ich auch googeln) am Mikro. Besonders eindringlich ist "The Song Remains A Shame" aus dem Jahr 2003 von KOKOON, deren Sängering ähnlich rauchig singt wie es Dolores O'Riordan von den CRANBERRIES getan hat. Was für ein Song, der eher dem Alternative zuzuordnen ist. Eine etwas düstere Powerballade findet sich mit 'Heartbeat' von WITCHFYNDE, das unverkennbar den Sound der Achtziger atmet. Generell begibt man sich mit der Compilation auf eine spannende Zeitreise durch den Underground der Achtziger und Neunziger mit vereinzelten Anteilen aus der Jetztzeit.

Jeder weiß es, dass Rock- und Metalbands einfach die besten und eindringlichsten Balladen schreiben. Dass es auch Underground-Bands können, wird mit "Metal Ballads Vol. 1: From The Underground" eindrucksvoll bewiesen. Außerdem hat die Compilation noch den Effekt, dass man unwillkürlich beginnt, die Bands und deren Platten zu googeln (und zu kaufen). Tolle Sache!

des


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. DYGITALS - When The Father Is Gone
02. VIRON - War
03. AMPYRE - When Tomorrow Comes*
04. SCHLOSS - Steal Your Heart
05. WILDFIRE - Give Me Back Your Heart
06. MANILLA ROAD - The Fountain
07. KOKOON - The Song Remains A Shame
08. SHOTGUN MARRIAGE - Nothing (Live with Orchestra)
09. WARRIOR (UK) - Reality Or Fantasy
10. WITCHFYNDE - Heartbeat
11. POKER - Loosing Out All Ends Up
12. SCHLOSS - Time Is Over
13. SPEEDY - Desperation
14. FLOATING OPERA - Coming Home To You
15. CUTTY SARK - Love The World Away
16. SAINTS´ ANGER - Megalomania
17. MARK SHELTON - Love Is Cruel
Band Website: https://www.facebook.com/Goldencorerecords/
Medium: CD
Spieldauer: 80:00 Minuten
VÖ: 14.02.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Endlich die masterfrage, ein echter mettler... Ist natürlich old school, die Schöpfer und innovatoren werden in ehren gehalten, jede Imitation ist unnötig, echte mettler erkennen, dass es Unterhaltungsmusik ist, kein Grund in extase zu geraten und nach der Pubertät, insbesondere als lebenseinstellung, mit Vorsicht zu genießen, echte mettler wissen, dass sich Metal spätestens seit der second wave Black Metal ständig nur recycelt und kaufen stattdessen anständige erstpressungen oder satteln gleich ganz um, auf prog Rock fusion oder im besten Fall Mahler, Bruckner, Beethoven, Mozart, Bach.
(13.02.2022 von Gurkengandalf)

Was ist ein "echter mettler"?
(12.02.2022 von des)

Oioioi, das nächste Meisterwerk, prall gefüllt mit "Balladen", eine liedart, die unter echten mettlern eigentlich verpönt ist. Eigentlich. An der abba Schwäche einiger Zeitgenossen erkennt man es zuerst, dann folgen depeche Mode und die übrige 80er scheisse, schließlich infiziert der mörderische Virus des Piraten und Schlager Metal das Gehirn einst geschaftsfaehiger Metaller, trotzdem wollen sie immer noch kaufen, kaufen, kaufen...
(12.02.2022 von Gurkengandalf)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.07.2012 In Honour Of Icon E - A Tribute To Emperor(8.0/10) von Eddieson

25.06.2015 A Light In The Black (A Tribute To Ronnie James Dio)von Eddieson

07.12.2011 A Tribute To JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE!(10.0/10) von Vikingsgaard

08.10.2004 Altars of Mad Death Vol. 1von Souleraser

30.06.2004 Band Unity: Breaking the Silence Vol. Ivon Souleraser

14.03.2010 Better Undead Than Alive 2(3.5/10) von Firestorm

26.07.2017 Black Metal: Evolution Of The Cultvon Zephir

25.04.2020 Black Metal: Into The Abyss(8.0/10) von Zephir

23.07.2017 Black Metal: The Cult Never Dies Vol. 1von Eddieson

24.11.2003 Blackmores Castle(4.5/10) von Meister Jens

24.11.2011 Blood Ceremoniesvon Vikingsgaard

28.07.2012 Brutal Vision Vol. 1von Warlord

29.03.2015 Brutal Vision Vol. 2(7.0/10) von Eddieson

15.11.2017 Brutal Vision Volume 3von des

18.10.2005 Caliban vs. Heaven Shall Burn - The Split Program IIvon Opa Steve

19.10.2016 Choosing Death(9.0/10) von Eddieson

28.06.2021 Damn, This Stuff Is Heavy, Vol. 2von baarikärpänen

19.10.2018 Death ... Is Just The Beginning - MMXVIIIvon Eddieson

02.07.2007 Demosvon TadMekka

28.09.2013 Dritte Wahl - 25 Jahre - 25 Bands(9.0/10) von Kex

06.07.2008 Follow The Asphalt(6.0/10) von Kex

24.07.2009 Full Metal Jukeboxvon Opa Steve

20.02.2007 Heroes Of Steel Ch. 4von TexJoachim

31.01.2017 In Conspiracy With Satan - A Tribute To Bathoryvon T.Roxx

09.09.2002 In The Eyes Of Death III(8.0/10) von Souleraser

20.04.2004 Joining Forces Samplervon Souleraser

25.04.2017 Käptn Helge Zieht Aufs Land(8.0/10) von Lestat

20.02.2003 Lammbock OSTvon Souleraser

26.07.2019 Live At Wacken 2018: 29 Years Louder Than Hellvon Eddieson

17.05.2019 Lucidevon grid

14.04.2019 Masters Of The Underground(8.5/10) von Opa Steve

04.09.2003 Mausoleum 20th Anniversary Concertvon Souleraser

11.02.2022 Metal Ballads - Vol.1: From The Underground(9.0/10) von des

20.05.2021 Metal Massacre XVvon Eddieson

19.03.2009 Metal Message V(7.5/10) von des

17.06.2015 Metalliance Vol. 1von Eddieson

09.04.2020 Metalliance Volume 3von Blaze Breeg

01.03.2021 Metalliance Volume 4von Cornholio

02.01.2018 Metallisierte Welt - Auf den Spuren einer Subkultur(6.0/10) von Opa Steve

27.05.2008 Metalmessage IVvon Mandragora

26.10.2018 Metalville 10 Years Of Rockvon RJ

07.01.2005 Our World Video Magazine # 3von Evil Wörschdly

30.11.2011 Party San Metal Open Air(5.0/10) von Stradivari

24.12.2014 Ragnarok Juletide(8.0/10) von Mandragora

17.11.2019 Respect The Steelvon Cornholio

24.11.2009 ReUnation - A Tribute To Running Wild (8.5/10) von Wulfgar

11.04.2012 Rock Attack Vol. 1(6.0/10) von Warlord

07.09.2020 Rock Your Brainvon Blaze Breeg

21.07.2021 Sound & Action - German Hardrock & Heavy Metal Rarities - Vo(10.0/10) von baarikärpänen

03.09.2016 Spanish Steel Attack Vol. 1von Lestat

20.09.2016 Symphonies Of Madness Vol. Ivon Eddieson

07.04.2017 Systemstörung: Die Geschichte von Noise Recordsvon baarikärpänen

12.06.2005 Ten Angry Men(8.5/10) von Souleraser

29.03.2008 The 3 Ways Of A Brutalityvon Mandragora

05.03.2004 The Eastpak Resistance Tour DVD Vol.1(7.0/10) von Odin

20.11.2021 The Return Of The California Takeovervon Eddieson

08.07.2021 The Sisters Of Mercy Tribute: Black Waves Of Adrenochrome(8.0/10) von Elvis

12.12.2008 The Wicked Soundtrackvon InsaneBrain

25.09.2003 Tribute to Accept Vol. IIvon Souleraser

21.11.2016 ULTHA / MORAST Splitvon T.Roxx

11.06.2003 Unite for PETAvon Opa Steve

10.09.2009 Voices Of Rock - High And Mighty(7.5/10) von Elvis

23.04.2010 W.A.S.P. Tributevon Elvis

04.04.2007 W:O:A Full Metal Juke Box Vol. 1von Opa Steve

26.07.2007 W:O:A Full Metal Juke Box Vol. 2von Opa Steve

21.12.2008 We Wish You A Metal Xmasvon des

31.01.2012 Wild @ Heartvon Stradivari

24.05.2014 Wildstyle & Tattoo Music - The Ultimate Tattoo Sound Pt. 1von Stormrider

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim