Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Svartsyn - Bloodline

Review von Opa Steve vom 24.01.2007 (3036 mal gelesen)
Svartsyn - Bloodline Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann sind es Alben, die vielversprechend anfangen, aber dann der gesteckten Erwartungshaltung nicht gerecht werden. Auch "Bloodline" von SVARTSYN gehört leider dazu. Der Opener 'Terrordemon' verspricht viel, denn statt üblichem Black Metal Gerumpel oder ziellosem Geballer hat er wirklich Druck, ist frei von Gothic-Keyboards, und groovt besonders durch seine interessanten Rhythmuskonstruktionen wie 5/4-Takte ziemlich extravagant. Die exotischen Taktspielereien setzen sich zwar über die ganze CD fort, aber der hypnotische Groove von 'Terrordemon' wird leider nicht mehr erreicht. Den Songs fehlt es weitestgehend an Spirit. Atmosphäre versprühen lediglich noch die Titel 'Upon The Throne' und 'Great Mysteries Of Death', wobei diese Songs eigentlich mit zu den simpelsten des Longplayers gehören. Schade, dass sie das rhythmische Talent nicht weiter mit Ausstrahlung verbinden konnten. Während man immer noch auf einen richtig mitreißenden Kracher hofft, erreicht das Album seinen Tiefpunkt mit dem völlig einfallslosen 'From Haunted Depths'. Der Rest der 11 Titel ist leider nur solider Durchschnitt, wobei man die letzten beiden Bonus Tracks eher in die Schublade "Proberaum-Outtakes" stecken muss.

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Terrordemon
02 Bloddline
03 Vampyric Sleep
04 Upon The Throne
05 Great Mysteries Of Death
06 Starcursed And Dead
07 From Haunted Depths
08 Witches Dance For Satan
09 Waves Of Eternal Darkness
10 Goat Throne
11 Throne Of The Antichrist
Band Website: www.facebook.com/svartsyn666/
Medium: CD
Spieldauer: 55:11 Minuten
VÖ: 30.11.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.06.2013 Black Testament(7.5/10) von Eddieson

24.01.2007 Bloodline(5.0/10) von Opa Steve

15.06.2017 In Death(8.0/10) von grid

14.03.2012 The True Legendvon grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!