Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2020

A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

Cianide - Unhumanized

Review von Rockmaster vom 31.12.2019 (614 mal gelesen)
Cianide - Unhumanized Die Musik von CIANIDE schleppt sich siechend vor Pestilenz, Fäulnis und Verfall durch die fünf Todestracks auf der EP "Unhumanized". Hier sind die Bits des digitalen Tonträgers nicht in eine reflektierende Metallschicht gepresst, muss man meinen, sondern in ein rundes Stück Schmiedeeisen gerostet. Nur zu dritt hört man der Band an, dass sie nur einen Gitarristen hat, aber der kommt mit einem das Bassspektrum füllenden Sound daher. Tempo wird hier verschleppt, Töne widerlich zäh und eiernd von einer Note zur anderen gezogen. Wenn die "Serpent" erwacht, wird es gefährlich. Ist man ihr entkommen, droht die "Weapon Of Curse", und kann man sich auch vor der in Sicherheit bringen, dann kreist schon der " Shadow Of The Claw" um einen herum. Keine Chance, nach diesem räudigen Stück Death Metal fühlt man sich "Unhumanized".

CIANIDE haben das Genre nicht neu erfunden, kein Wunder, die Amis bringen ihren Fans schon seit über 30 Jahren den schleichenden, metallischen Tod. Aber sie interpretieren das in ihrem eigenen Stil absolut konsequent und gnadenlos. Dabei sind sie nicht unbedingt produktiv, das letzte Langmetall stammt aus 2011, haben sich aber in die Herzen ihrer Fans gespielt, die, wenn auch selten, auf ihre Dosis CIANIDE nicht verzichten können.

Wer Death Metal gerne schnell und mit wuchtigem Doublebass mag, ist hier nicht bedient. Alle anderen dürfen mal ein Ohr riskieren. Auf eigene Gefahr. Es könnte zu schleichender Zersetzung führen.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Serpent's Wake (5:17)
02. Unhumanized (6:16)
03. Weapon Of Curse (5:33)
04. Traitors (2:50)
05. Shadow Of The Claw (5:56)
Band Website:
Medium: CD, LP, Tape
Spieldauer: 25:52 Minuten
VÖ: 27.12.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.08.2015 Death, Doom And Destruction(6.5/10) von Akhanarit

31.12.2019 Unhumanized(7.0/10) von Rockmaster

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!