Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Awaken I Am - The Beauty In Tragedy

Review von RJ vom 22.04.2019 (841 mal gelesen)
Awaken I Am - The Beauty In Tragedy Als ihre erste US-Tour im März 2018 zu Ende ging, ereilte die Band im australischen Brisbane die Tragödie. Am Morgen des 15. Mai wurde der Gitarristen Connor Verner-Oakley Opfer eines tragischen Unfalls, verursacht von einem bewusst rücksichtslosen Fahrer. Auch wenn es abgedroschen klingt, beinhaltet die Musik die Möglichkeit, Trauer und Verlust zu verarbeiten. Die verbliebenen Bandmitglieder haben sich daher recht schnell wieder im Studio eingefunden, um ihren Schmerz zu verarbeiten.

Mit 'Dissolution' befindet sich auf der EP auch der letzte gemeinsame Song mit Connor, den man bereits am 30. April 2018 der Öffentlichkeit präsentierte. Die EP dient der Verarbeitung der Trauer und Wut, wobei der Titel symbolisiert, dass man trotz der Tragödie noch etwas Schönes aus der Situation machen möchte.

So ist diese EP eine sehr persönliche Aufarbeitung des tragischen Verlusts und der Wille, nach vorne zu schauen und mit der Situation fertig zu werden. Gut, dass man in diesem Jahr bereits drei Touren geplant hat, wobei der erste Teil bereits absolviert ist. Das Leben geht weiter, auch wenn das Ereignis noch so tragisch war.


- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Kin
02. By Your Side
03. Dissolution
04. Indifference
05. The Stages Of Grief
Band Website: https://de-de.facebook.com/awakeniam/
Medium: MCD
Spieldauer: 17:06 Minuten
VÖ: 26.04.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

21.10.2017 Blind Love(8.0/10) von RJ

22.04.2019 The Beauty In Tragedyvon RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!