Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Dead Head - The Feast Begins At Dawn

Review von Eddieson vom 20.02.2019 (1117 mal gelesen)
Dead Head - The Feast Begins At Dawn 1989 gegründet, haben es sich die Holländer zur Aufgabe, gemacht im Bereich Thrash Metal die aggressivste und härteste Band zu werden. Ob ihnen das mit der Aggressivität gelungen ist, soll mal jeder für sich selbst entscheiden. Fans von frühen KREATOR, SADUS oder DARK ANGEL sollten hier auf jeden Fall mal reinhören, denn jetzt haben Hammerheart das Debüt "The Feast Begins At Dawn" von 1991 neu aufgelegt. Das Ganze wurde dazu noch komplett neu gemastert, um den alten Sound etwas zu polieren. Gestreckt wird das Re-Release mit dem "Festering Demo", "Label Demo", "From Belial Demo" und zwei Songs des "Metal In Rocks"-Samplers.

Musikalisch darf man hier gut alten Thrash Metal der frühen Schule erwarten. DEAD HEAD gehen schon sehr aggressiv und straight zu Werke. Das Gaspedal wird ordentlich durchgedrückt, schneidende Riffs peitschen einem um die Ohren und Sänger/Bassist Tom Van Dijk keift aus allen Rohren. Kurze hektische Soli tun ihr Übriges, um "The Feast Begins At Dawn" zu einer ordentlichen Thrash-Platte wachsen zu lassen. insgesamt über eine Stunde der pure Thrash-Wahn, der nicht ungehört bleiben sollte.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Untergang Des Abendlandes
02. Saved By Science
03. Desolated By The Shining
04. In Your Room
05. Below The Earth
06. Slay Your Kind
07. Rites Of Kandar
08. The Tribulation
09. Pesticide
10. The Festering
11. From Belial
12. The Feast Begins At Dawn
13. Festering (Festering Demo)
14. In Your Room (Festering Demo)
15. Tribulation (Festering Demo)
16. Sawn In Two (The Festering Demo)
17. From Belial (Festering Demo)
18. From Belial [Reprise] (Festering Demo)
19. I Tormentor (Metal In Rocks 2)
20. Rites Of Kandar (Metal In Rocks)
21. Slay Your Kind (Demo)
22. Desolated By The Shining (Demo)
23. Feast Begins At Dawn (Demo)
24. Wicked (From Belial Demo)
25. Road Not Taken (From Belial Demo)
26. Tribulation (From Belial Demo)
27. Sawn In Two (The Belial Demo)
Band Website:
Medium: 2CD
Spieldauer: 107:36 Minuten
VÖ: 01.02.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.02.2019 The Feast Begins At Dawnvon Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!