Projekt Krank - Aufbruch

Review von Wulfgar vom 18.06.2024 (2337 mal gelesen)
Projekt Krank - Aufbruch Basierend auf dem Kurztext könnte man wohl sofort Parallelen zu den Landsleuten SAMAEL ziehen, aber dieser Vergleich hinkt schon beim ersten Hinhören. Auch, dass einige Quellen diese Mucke mit RAMMSTEIN vergleichen, will mir so gar nicht einleuchten. PROJEKT KRANK machen für meine Begriffe einfach recht moderne Hartmucke und bedienen sich hierfür eines ziemlich einfachen Rezepts. Dieses lautet in etwa: "Steht der Subwoofer auf 11, dröhnen auch E-Gitarren noch mal so schön".

Das funktioniert auch im Prinzip ganz wunderbar. Brecher wie 'Dämonen' rumpeln herrlich heavy aus den Boxen und wissen für mit gespitzten Lippen vorgetragenes Kopfnicken zu sorgen. Aber für einen jeden solchen Song gibt es dann auch diejenigen, die mich so gar nicht abholen. Liegt vielleicht auch am deutschen Text, aber ausgerechnet die erste Singleauskopplung 'Alter Mann' gibt mir überhaupt nichts. Und so mäandert sich das Album von gut nach "meh" und wieder zurück. Der Terminus gemischte Gefühle hat selten so gut gepasst wie hier. Dann wären da noch die beiden Songs, die in Schwyzerdütsch abgefasst sind ('Längi Zit' und 'I Ha D Schnauze Vou'). Sosehr mir die Message insbesondere des Letzteren auch aus der Seele spricht, komme ich doch nicht umhin, mir dauernd das Lachen verkneifen zu müssen. Versteht mich nicht falsch, ich mag die Schweizer Mundart wirklich sehr, aber in Verbindung mit Metal klingt es einfach "hureluschtig" (und ja, diesen Terminus gibt es im Schwyzerdütsch wirklich).

Alles in allem ist "Aufbruch" ein rundum mittelprächtiges Album und mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Salü, euer Wulfgar.

Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Alter Mann
02. Aufbruch
03. Leben
04. Längi Zit
05. Dämonen
06. Stille
07. Unterdrückung
08. Der Sturm
09. Stahlherz
10. Sintflut
11. I ha d Schnauze vou
Band Website: www.facebook.com/projektkrank
Medium: CD + digital
Spieldauer: 50:27 Minuten
VÖ: 03.05.2024

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten