Parity Boot - Fast Forward

Review von Damage Case vom 10.06.2023 (2047 mal gelesen)
Parity Boot - Fast Forward Geschlagene 14 Jahre nach ihrem Debütalbum "Into Nothing" legen PARITY BOOT mit dem Nachfolger "Fast Forward" nach. Die vier Emsländer haben es eben nicht eilig. Die beträchtliche Zeitspanne hat jedenfalls Wirkung gezeigt, denn es gelingt der Band, ihren wilden Industrial Metal 2023 deutlich akzentuierter zu zelebrieren als 2009. Damals war die stilistische Richtung zu erahnen und das Songwriting auf einem Level, dass man sich das Album ein paar Male gut anhören kann. "Fast Forward" präsentiert eine Mixtur aus nadeldruckerfreien FEAR FACTORY, wilden Momenten von STRAPPING YOUNG LAD (der Titelsong!) und aus der frühen Welt von DEVIN TOWNSEND, als er noch wirklich wahnsinnig war und ebensolche Musik vom Stapel ließ. Dazu passt, dass der Gesang von Mathias Riediger nicht selten an den kanadischen Metal-Professor erinnert - oder wie in 'Too Late' eben auch an Burton C. Bell. Auch die synthetischen Instrumente sind auf höchstem Niveau programmiert. Darüber thront die transparente und druckvolle Produktion. Es ist mir ein Rätsel, weshalb PARITY BOOT nicht häufiger mit Alben um die Ecke kommen, denn in diesem Segment wird 2023 nichts Besseres mehr auf den Markt kommen.

Fazit: Beste DEVIN TOWNSEND seit "Terria", also seit über 20 Jahren. Glaubt ihr nicht? Dann nehmt euch 40 Minuten Zeit und gebt euch dem kalkulierten Wahnsinn hin. "Fast Forward" hat alles, was der progressive Industrial Metaller braucht: Abgefahrene Melodien, harte Thrash-Passagen und zig Wendungen abseits der gängigen Songwriting-Pfade.

Anspieltipps: 'Lost' und 'Too Late' sind Diskothekenhits, die unfassbar geile Melodien auffahren, die Devin Townsend seit über 15 Jahren so nicht mehr bringt. Der aggressive und abwechslungsreiche Thrasher 'Nightmare', eingeleitet vom sphärischen Intro 'Into The Night', ist der wahre Höhepunkt des mit Klassesongs nicht geizenden "Fast Forward".

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Dear All
02. Fast Forward
03. Mirrors
04. Lost
05. Too Late
06. Into The Night
07. Nightmares
08. Rain
09. Virus
10. Horizon
Band Website: www.parity-boot.de
Medium: CD
Spieldauer: 41:14 Minuten
VÖ: 12.05.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten