Unearth - The Wretched; The Ruinous

Review von Eddieson vom 09.05.2023 (1481 mal gelesen)
Unearth - The Wretched; The Ruinous Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie UNEARTH damals, zu Beginn des neuen Jahrtausends, mit ihrem ersten Album "Stings Of Conscience" eingeschlagen haben wie eine Bombe. Die Welt des Metalcores haben sie direkt erobert und so metallisch wie UNEARTH, klangen wenige Bands damals. Über die Jahre hat sich die Band entwickelt und eine steile Karriere hingelegt. Von kleinen Clubshows hin zu Headlinern der großen Festivals, inklusive Plattenverträge bei den Riesen unter den metallischen Plattenfirmen.

Nun feiern UNEARTH ihren 25. Geburtstag. Nicht nur mit einer vor kurzem beendeten Tour, sondern auch mit ihrem neuen Album "The Wretched; The Ruinous", welches auch schon das achte Output darstellt. Musikalisch haben sich UNEARTH eigentlich nie großartig verändert und tun dies auch auf dem aktuellen Longplayer nicht. Wobei wir hier nun wieder bei der Diskussion wären in welche Schublade man die Jungs stecken möchte. Metalcore? Metal? Metalcore mit Death Metal? Egal, soll jeder für sich entscheiden. Jedenfalls hauen die Amis wieder voll in die Saiten. Von derben Breakdowns über starke Soli bis hin zu messerscharfen Riffs und Melodien ist wieder alles vertreten, natürlich auf gewohnt gutem Niveau. Der Pit wird explodieren, das kann man nicht anders sagen, wenn man Songs, wie 'Eradicator' oder 'Mother Betrayal' live serviert bekommt.

Dass UNEARTH aber auch immer noch schnell können zeigen sie mit 'Invictus' oder 'Dawn Of The Militant', welches gerade mal an der Drei-Minuten Spielzeit kratzt. Letztendlich kann man sagen, dass UNEARTH mit "The Wretched; The Ruinous" ein absolut solides Album vorlegen, welches den richtigen Fan nicht enttäuschen wird, allerdings muss man auch sagen, dass sie auch mit dem aktuellen Album nicht an "Stings Of Conscience" rankommen.



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Wretched; The Ruinous
02. Cremation Of The Living
03. Eradicator
04. Mother Betrayal
05. Invictus
06. Call Of Existence
07. Dawn Of The Militant
08. Aniara
09. Into The Abyss
10. Broken Arrow
11. Theaters Of War
Band Website: www.unearth.tv
Medium: CD, LP
Spieldauer: 37:01 Minuten
VÖ: 05.05.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten