Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Kryptos - Force Of Danger

Review von Dunkeltroll vom 21.10.2021 (784 mal gelesen)
Kryptos - Force Of Danger KRYPTOS, die sechste - oder die vierte, wenn es um die international vertriebenen Alben dieser aus Indien grüßenden Kapelle geht. Nachdem die Jungs inzwischen auch diverse Male live in Europa zu bewundern waren, darf man den Exotenbonus wohl endgültig streichen, und so bleibt ein Album, welches sich im Vergleich zum Vorgänger "Afterburner" (2019) nur mir "mehr vom Gleichen" beschreiben lässt. Das bedeutet in diesem Fall: Eine Mischung aus klassischem Heavy Metal mit einigen Thrash-Einflüssen, gebelltem Gesang und nicht so wirklich tollen Song-Ideen.

imgcenter


Nach einigen Durchläufen sind 'Thunderchild' und 'Shadowmancer' für mich die besten Stücke: Beide haben eine Leadgitarre schön im Vordergrund, wobei ersterer durch seinen "Krieg der Welten"-Bezug noch Punkte sammelt, und letzterer nach einem coolen Intro kurz nach SCORPIONS klingt, bevor er denn wieder in die sumpfigen Flussmündungen des Subkontinents gezogen wird. Dazu gesellt sich eine ausgesucht flache Produktion (klingt nicht so schlecht wie auf YouTube, aber noch lange nicht so gut wie die neue RUNNING WILD - und was wird man sich über deren Sound noch das Maul zerreißen ...), bei der alles außer des ohnehin unspektakulären Gesangs nach dritter Kassetten-Generation klingt. Kann man so machen, muss man aber nicht mögen.





Ich hab mich echt auf die Besprechung dieses Album gefreut und hätte gerne mehr Punkte vergeben, aber mehr als eine Sieben ist hier nicht drin: Dafür mangelt es vor allem an erinnerungswürdigen Songs. Schade, dass sich diese recht originell gestartete Band nur marginal weiterentwickelt.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Raging Steel
02. Hot Wire
03. Dawnbreakers
04. Thunderchild
05. Nighthawk
06. Omega Point
07. Force O Danger
08. Shadowmancer
Band Website: www.kryptosindia.com/
Medium: CD + digital
Spieldauer: 35:34 Minuten
VÖ: 01.10.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.06.2019 Afterburner(8.0/10) von Damage Case

29.09.2016 Burn Up The Night(8.5/10) von Akhanarit

21.10.2021 Force Of Danger(7.0/10) von Dunkeltroll

25.09.2012 The Coils Of Apollyon(10.0/10) von EpicEric

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Fateful Finality - Finish 'Em

Schaut mal!