Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Stealers - Never Enough

Review von Krümel vom 13.08.2020 (1956 mal gelesen)
Stealers - Never Enough Die drei STEALERS mit ihren wohlklingenden Namen Giacome, Rodolfo und Gerardo stammen nicht etwas aus dem südlichen Europa, sondern tümmeln sich vielmehr in den verruchten Straßen von Rotterdam. Genau von dort haben die Rocker ihren dreckigen Rock mitgebracht und ihn auf ihre dritte Platte "Never Enough" gepackt. Und hier ist mit der Bezeichnung "Schallplatte" nicht etwa die neue CD, sondern tatsächlich Vinyl gemeint. Das Album erscheint nämlich als strengstens limitierte LP: Sie wird nur 100 Mal in Schwarz und 200 Mal in Ultra Clear aufgelegt. Aber das passt auch irgendwie zur Attitüde der Band - da ist nichts glatt geschliffen, sondern man spürt in jeder Minute der insgesamt neun Stücke, dass das Trio den räudigen Rock 'n' Roll so richtig auslebt. Man geht straight zur Sache und lässt auch hier und da ein wenig Punk-Feeling aufkommen. STEALERS hätten im Vorprogramm von Lemmy (R.I.P.) sicher eine gute Figur gemacht.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
Seite A
01. One Step Closer
02. Shoot The Man Down
03. Little Bit
04. Situation

Seite B
01. I've Been Waiting
02. Ride
03. Free
04. Game
05. Crawling
Band Website: www.stealers.nl
Medium: LP
Spieldauer: 31:36 Minuten
VÖ: 07.08.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.08.2020 Never Enough(6.5/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!