Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Outlaws - Dixie Highway

Review von des vom 09.03.2020 (675 mal gelesen)
Outlaws - Dixie Highway 'Southern Rock Will Never Die' singen die OUTLAWS im Eröffnungssong zu "Dixie Highway". Ich bin jetzt kein Genre-Experte, aber für mich klingt das eher nach Country als nach SOUTHERN ROCK, vor allem wenn man den zweiten Song 'Heavenly Blues' nimmt, einen Country-Schmachtfetzen sondergleichen. Dass die OUTLAWS keine Neulinge im Geschäft sind, sondern 45 Jahre auf dem Karrierebuckel haben, merkt man "Dixie Highway" aber auch an, es passt die Produktion, die Platte hat Abwechslung und trotz der Routine strahlt jeder Ton Spielfreude aus.

Und da sind sie auch, die Assoziationen, die SOUTHERN ROCK ausmachen und an die Genrekönige wie LYNYRD SKYNYRD erinnern: Der Titelsong 'Dixie Highway' besticht durch kernigen Gesang und knackige Gitarren, die sich die Bälle zu werfen. Jetzt echt, ich bin zwar nicht der Country/Southern Rock-Beinhart-Fan, aber der Song hat was, vor allem das furiose Gitarrenduell am Ende ist richtig klasse. Die genretypische Slide-Gitarre darf auf 'Endless Ride' gleiten, einer Wüstenballade, an der sich 'Wanted Dead Or Alive' gut messen kann. Überhaupt steht der Platte die leichte Melancholie gut zu Gehör, die sich quer durch die Songs zieht. Und erwähnen sollte man die feinen, oft entfesselten Gitarren- und Hammondgaloppe, wie zum Beispiel bei 'Dark Horse Run'. Wenn wir schon das Thema Gitarrensoli haben: Mit 'Showdown' versteckt sich auch ein feines Instrumental, auf dem sich die drei Gitarristen austoben dürfen, im hinteren Drittel der Platte.

Schon klar, verständlich, wenn manch beinharter Metal-Fan die Nase rümpfen mag, aber die Mischung aus Country, LYNYRD SKYNYRD mit EAGLES-Anleihen und Gitarrensoli, die auch von Mark Knopfler stammen könnten, höre ich mir gerne mal freiwillig an.

des

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Southern Rock Will Never Die 5:19
02. Heavenly Blues 4:50
03. Dixie Highway 5:48
04. Over Night From Athens 4:24
05. Endless Ride 6:06
06. Dark Horse Run 5:49
07. Rattlesnake Road 4:09
08. Lonesome Boy From Dixie 4:49
09. Showdown 3:11
10. Windy City's Blue 5:45
11. Macon Memories 4:39
Band Website: www.outlawsmusic.com
Medium: CD
Spieldauer: 55:00 Minuten
VÖ: 28.02.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.03.2020 Dixie Highway(8.0/10) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!