Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Ethereal Riffian - Legends

Review von Lestat vom 14.10.2019 (430 mal gelesen)
Ethereal Riffian - Legends Mit "Legends" veröffentlichen ETHEREAL RIFFIAN ihr drittes Album. Und, ohne zu viel vorwegzunehmen: Das ist eine starke Nummer geworden! Man könnte jetzt auch ganz viele Subgenrebezeichnungen vor das "Rock" knallen, aber letzten Endes ist es einfach guter Stoner Rock. Bei genauem Hinhören kann man hier und da Anleihen von TOOL oder MUSE finden, im Großen und Ganzen ist die Musik aber sehr eigenständig. Hier in Deutschland spielen die vier aus Kiew bisher kaum eine Rolle, ich hoffe aber, dass sich das bald ändert.

Zuvorderst haben die vier Ukrainer das, was für Stoner ganz elementar ist: Sie grooven. In jeder Sekunde jedes Liedes. Aber das ist nicht alles. Die Gesamtkomposition stimmt einfach. Der Sound ist ausbalanciert, das Songwriting ausgefeilt, aber nicht überkomplex, und Musik, Gesang und Texte, welche sich irgendwo im Bereich Spiritualität bewegen, passen perfekt zusammen. Soll heißen: Die Lieder haben auf ihre Weise etwas leicht Sphärisches, was sicher auch an den Massen an Hall-Effekten liegt.

Stoner-Fans sei diese CD ans Herz gelegt. Ich finde selbst bei langem Suchen keinen Kritikpunkt und in letzter Zeit lief "Legends" bei mir auf Heavy Rotation.


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Sages Alchemy
02. Born Again
03. Dreamgazer
04. Legends
05. Kosmic
06. Unconquerable
07. Moonflower
08. Pain To Wisdom
09. Yeti’s Hide
10. Ethereal Path
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 51:43 Minuten
VÖ: 06.09.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.10.2019 Legends(9.0/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!