Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Hexvessel - All Tree

Review von Krümel vom 13.02.2019 (3034 mal gelesen)
Hexvessel  - All Tree Aus dem Hause Prophecy Records stammen ja oftmals weniger metallische Veröffentlichungen. So verwundert es nicht, dass auch HEXVESSEL eher den leisen Tönen zugetan sind. Auf dem aktuellen Longplayer "All Tree" finden sich vierzehn spirituelle und etwas psychedelische Folk-Songs mit für dieses Genre typischer Instrumentierung. Allenthalben vernimmt man leichte Flöten, zupfende Akustik-Gitarren und darüber flatternde Vocals. Die Kompositionen sind niemals aggressiv, sondern im Gegenteil eher besänftigend und entführen - wenn man ihnen die verdiente intensive Aufmerksamkeit schenkt - in luftige Wolkenhimmel. "All Tree" erzeugt eine leichte, lockere und wohlige Atmosphäre, sodass man sich einfach treiben lassen möchte.

Fazit: HEXVESSELs Album ist bestens dazu geeignet, am Lagerfeuer gespielt zu werden. Oder legt euch entspannt in die Hängematte zum Träumen. Kein Metal, dennoch einfach schön.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Blessing (0:24)
02. Son Of The Sky (4:57)
03. Old Tree (3:30)
04. Changeling (4:05)
05. Ancient Astronaut (3:34)
06. Visions Of A.O.S. (1:45)
07. A Sylvan Sign (6:27)
08. Wilderness Spirit (4:20)
09. Otherworld Envoy (3:11)
10. Birthmark (4:30)
11. Journey To Carnac (2:01)
12. Liminal Night (3:34)
13. Closing Circles (3:41)
14. Summer Fires (2:58 - Bonus track)
Band Website: www.hexvessel.com/
Medium: CD
Spieldauer: 46:07 Minuten
VÖ: 15.02.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.02.2019 All Treevon Krümel

15.04.2020 Kindred(6.5/10) von Blaze Breeg

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!