Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Undiluted - The Withering Path
Review von T.Roxx vom 20.12.2015 (673 mal gelesen)
Undiluted - The Withering Path UNDILUTED, was so viel wie "rein, unverfälscht" bedeutet, wurde ursprünglich von Hanzi Herrmann als Einmann-Projekt gegründet. Ein Demo brachte er 2010 bereits heraus, mittlerweile zählen aber Rico Skerra (Drums) und Maxim Walter (Bass) zum festen Line-Up, was UNDILUTED nun auch zu einer richtigen Band macht. Dieses Line-Up hat mit "The Withering Path" ein dramatisches, melancholisches Werk geschaffen.

Gleich vier Songs sind länger als neun Minuten und die verbleibenden zwei Songs sind nur unwesentlich kürzer (sieben bzw. acht Minuten). Die Songs nehmen generell epische Ausmaße an, sind bespickt mit Melodien, elegischen Trauerrhythmen und dramatischen Wendungen. Die Musik ist langsam, sehr langsam. Allerdings kann sie aber auch mal wie in 'Yearning' kurzzeitig ausbrechen und das Tempo anziehen. "The Withering Path" ist ein gefühlvolles, sehr melancholisches Album, auf dem es nicht an großen Melodien mangelt. Was sich wohltuend von anderen Doom-Bands abhebt, ist die Gesangsstimme von Hanzi Herrmann, die manchmal in rauere Gefilde abgleitet und der Musik dadurch einen interessanten Farbtupfer verleiht.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Worlds End
02. Descending Winters
03. Drifting
04. The (final) Dawn Of The Centuries
05. From Time Immemorial
06. Yearning
Band Website: http://www.undiluteddoom.com/
Medium: CD
Spieldauer: 53:41 Minuten
VÖ: 30.10.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Undiluted
Reviews

20.12.2015 The Withering Path(6.5/10) von T.Roxx

Band website
http://www.undiluteddoom.com/
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Acephalix - Decreation

Schaut mal!