Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Mephorash - The Third Woe

Review von Lethian vom 05.05.2018 (1393 mal gelesen)
Mephorash - The Third Woe Was soll man groß zu den geheimen Herren der Black Metal Unterwelt sagen? Die zwei Tracks, die wir hier geboten bekommen, tauchen den Raum, in dem man sich befindet, in die finsterste Schwärze und erbarmungsloseste Dunkelheit. Im positiven Sinne natürlich. Mit rauer und brutaler Stimme, exzellentem Gitarrenspiel und einer beeindruckenden Atmsophäre überzeugen MEPHORASH von Sekunde eins an. Beide Tracks klingen unterschiedlich und doch gleich, was sie zwar verbindet, aber nicht langweilig macht.

Eine wirklich gute EP, die nur aus einem Grund nicht die volle Punktzahl bekommt. Es sind nur zwei Tracks.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Trumpets From Hell
02. The Odius Gospels
Band Website: https://www.facebook.com/Mephorash
Medium: MCD
Spieldauer: 14 Minuten
VÖ: 29.03.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.07.2017 Sfaira Tis Fotias(8.5/10) von T.Roxx

14.05.2019 Shem Ha Mephorash(9.5/10) von T.Roxx

05.05.2018 The Third Woe(9.0/10) von Lethian

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!