Neurotox - Plan D

Review von Lethian vom 25.02.2018 (3295 mal gelesen)
Neurotox - Plan D Es ist gerade mal das vierte Studioalbum und die Jungs von NEUROTOX legen eine wirklich interessante Form an den Tag. "Plan D" kommt mit vierzehn Songs, die alle eine andere Richtung des Punks ansprechen. Während Songs wie 'Für Immer' mit überraschend düsterer Atmosphäre überzeugen, steht im Kontrast dazu 'Mutti Hat Mich Lieb', der doch mit einem großen Augenzwinkern daherkommt. Für den klassischen Punk gehört es natürlich auch dazu, sich mit gewissen kritischen Themen auseinander zu setzen, was wir auf 'Himmel und Hölle' geboten bekommen. Es mag kurzweilig klingen, aber man kann über dieses Album tatsächlich nicht wirklich viel sagen.

Es ist treibender, vielfältiger Punk, auf den man sich, sollte man sich dafür interessieren, voll einlassen muss. Ansonsten lässt der Spaß nach knappen zwanzig Minuten nach. Somit gibt es an dieser Stelle 6.5 Punkte, da das Album weder schlecht noch ein Jahrhundertknüller ist!

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Wir
02. Küss Mich
03. Mein Tag
04. Mutti Hat Mich Lieb
05. Dein Problem
06. Besser Geht Nicht Ohne Anders
07. Mein Kaff
08. Für Die Masse
09. Für Immer
10. Himmel und Hölle
11. Halt Mich Nicht Auf
12. Panzer Gegen Dreirad
13. Die Schönste Nacht
14. Kein Applaus
Band Website: www.neurotox.de
Medium: CD
Spieldauer: 47 Minuten
VÖ: 09.02.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten