Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Naxatras - III

Review von Krümel vom 24.02.2018 (3026 mal gelesen)
Naxatras - III Die Griechen John Delias (Gitarre), Kostas Harizanis (Drums) und John Vagenas (Bass und Vocals) haben sich 2012 zusammengefunden, um unter dem Namen NAXATRAS psychedelischen Rock zu spielen. Aktuell ist ihr bereits dritter Langspieler "III" erschienen, der sieben Songs mit abgespacten Echos auf der Gitarre, bluesige Soli und auch mal längere Overdrive Sessions zum Entspannen liefert. Dazu hat man die Kompositionen mit schönen, verträumten Melodien versehen und weitestgehend auf Gesang verzichtet, was dazu beiträgt, dass man in die Soundkollagen so richtig eintauchen kann. Erwähnenswert ist, dass die Band ihre bisherigen Werke und auch "III" komplett analog aufgenommen haben. Das gibt dem ganzen Album eine richtig warme und vor allem authentische Ausstrahlung.

NAXATRAS sind also ideal, um an einem ruhigen Nachmittag einfach mal eine Auszeit zu nehmen, sich auf's Sofa zu legen, die Kopfhörer aufzusetzen und eine gute Stunde so richtig abzuschalten. Im Folgenden könnt ihr euch selbst davon überzeugen:



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. You Won't Be Left Alone
02. On The Silver Line
03. Land Of Infinite Time
04. Machine
05. Prophet
06. White Morning
07. Spring Song
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 64:52 Minuten
VÖ: 16.02.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.02.2018 III(7.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!