Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

b.o.s.c.h. - Fleischwolf

Review von RJ vom 21.10.2017 (2964 mal gelesen)
b.o.s.c.h. - Fleischwolf Lese ich b.o.s.c.h., verbinde ich mit diesem Namen in erster Linie die Cop-Drama-Serie mit Titus Welliver. Und Kühlschränke. Musikalisch sind die ehemaligen Elektronik-Musiker schon länger fett in der NDH angekommen, wobei sie in den Jahren nicht nur ihr Spiel perfektioniert haben, sondern auch die gerne zitierte Nähe zu RAMMSTEIN weitmöglich abgelehnt haben. Sie gehen ihren Weg und machen das, was sie machen, recht ordentlich. Gerne haut man auch mal ordentlich auf die Pauke und gibt mächtig Gas, wodurch man sich schon deutlicher von den Berlinern abzugrenzen weiß. Ansonsten bleibt es unterhaltsame Genre-Mucke, die gut ins Ohr geht und ordentlich knallt. Fett!

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Schock
02. Reiz Mich
03. Blender
04. Fleischwolf
05. Jagd
06. Evolution
07. Folgemann
08. Du
09. Das Spiel
10. Zu Spät
11. Ritual
12. Macht
Band Website: www.myspace.com/boschmusic2
Medium: CD
Spieldauer: 44:01 Minuten
VÖ: 13.10.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

08.05.2010 einsam(8.0/10) von Mandragora

21.10.2017 Fleischwolf(8.0/10) von RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!